radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Röhren: Zusammenfassung über Radio-Röhren, Übersicht

Moderators:
Ernst Erb Otmar Jung 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Papers » Tubes and valves (history, technique etc.) » Röhren: Zusammenfassung über Radio-Röhren, Übersicht
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5472
Schem.: 13673
Pict.: 30634
28.Feb.04 16:59

Count of Thanks: 101
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Zusammenfassung über Röhrenentwicklungen

Mit der Zeit werden wir diesen Texten hier weiterführende Artikel zufügen. Es ist jedenfalls zu beachten, dass die Texte mein Wissen von 1985 wieder geben und auch den Rahmen des Buches von immerhin 456 Seiten Format A4 nicht übersteigen durften.

«Radios von gestern» ist systematisch aufgebaut und zeigt die folgenden Kapitel:

Erfindungen und Entwicklungen
Dekaden des Rundfunks
Rundfunk - Welt weit
Bild und Ton
Röhren als Basis - Teil 3/4
Sammeln - aber wie!
Restaurieren macht Spass
Technik leicht gemacht
Keine Angst vor dem Innenleben
Radio-Amateure
Anhang
Verzeichnisse, Literaturnachweise

Den PDF-Text zu diesem Thema finden sie hier unten.


Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um das PDF-Dokument zu öffnen.
Ist kein PDF-Reader auf ihrem System installiert, können Sie den Beitrag nach dem Herunterladen und Installieren des Gratisprogramms Adobe Acrobat Reader lesen.

 

Attachments:

This article was edited 28.Feb.04 20:02 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5472
Schem.: 13673
Pict.: 30634
28.Feb.04 19:58

Count of Thanks: 118
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Siehe Originaltext als PDF-Anlage. Dies hier ist nur für Suchmaschinen:

Textanfang zu «Zusammenfassungen»
Die Röhrenentwicklung in den USA und Europa ist sehr komplex. Es bestehen unterschiedliche Zielsetzungen, und gleiche Ziele erreicht man auf verschiedenen Wegen. Hunderte von Patenten (wenn nicht tausende) kommen zur Anmeldung; z.T. gibt es jahrelange Prozesse um die Frage, wessen Patent nun gültig und anwendbar ist.

Bei den Röhrensockeln beginnt man zuerst, eine gewisse Vereinheitlichung zu erreichen. Trotzdem entstehen mehr als zwei Dutzend Standardsockel - allein bei den Empfängerröhren. Die Heizspannungen weisen zuerst unterschiedliche Werte auf, die für Batterien (mit Flüssigkeit) vorgesehen sind. Mittels Rheostat (niederohmiges Drahtpotentiometer) passt man den Heizspannungsbedarf dem jeweiligen Batteriezustand an.

Bald ist die Heizspannung für die Akkus dimensioniert, so dass neben der 2-Volt- am häufigsten die 4-Volt-Heizung vorkommt. In den USA sind es ab 1930 2-Volt-Batterieröhren (30, 31, 32 etc). Danach erscheinen hauptsächlich Röhren mit Wechselstromheizung.

In Amerika verwendet man dazu ab 1927 zuerst 2,5 V, ab 1931 6,3 und später auch 12,6 V (frühe Entwicklung der Autos mit Akku); Europa hält einige Jahre länger an 4 Volt fest. In den USA und in Europa gibt es gegen Ende der 30er Jahre - um den Transformator einzusparen - vielfach in Serie geheizte Röhren mit höheren Heizspannungen. Damit entstehen die Allstromgeräte für Gleich- und Wechselstrom.

Die 30er Jahre sind geprägt von der Entwicklung spezialisierter Röhren, gefolgt von den Verbund- und "modernen" Mehrfachröhren ab Mitte der Dekade. Erst dann erfolgt auch eine einheitliche Benennung, die wenigstens in Europa die Funktion mit einschliesst.
Die 40er Jahre bringen vor allem die Miniaturisierung. Will man mehr über eine Röhre wissen, sind ein paar grundsätzliche Angaben von Bedeutung. Als Überblick finden Sie diese Daten zusammengefasst.

Standardsockel/Miniaturisierung
1914 entstehen in Deutschland, Frankreich und den USA die ersten Stiftsockel. Die Weiterentwicklung der Sockel differiert später in Europa, Grossbritannien und den USA, bis gegen Ende der Röhrenentwicklung; erst dann einigen sich die Firmen auf einen weltweiten Standard ...

******

Stichworte zu Zusammenfassungen
30; 31; 32; Telefunken; Philips; Telefunken Arcotron; Round; Marconi; V24; Q; DEV; DEQ; WECO; 215A; Acorn; Allglasröhre; RCA; 955; 954; 956; Eichelröhren; Knopfröhren; 4672; 4676; DA2; Hivac; H11; L11; Hytron; Bantam-Junior-Serie; HY113; HY115; HY125; Super-Bantam-Röhren; Raytheon; CK-Serie; RCA; Miniaturröhren; button base; glass button stem, gbs; 1R5; 1S5; 1T4; RCA; Personal-Radio BP10; Romac 106; RCA; 9001; 9002; 9003; 6C4; 6J6; 6AC5; 6BA6; 6BE6; 6AT6; 6AQ5; 6X4; Pico 7; Sylvania; RCA; Sylvania; 1E8; 1AD6; 1T6; 1AC5; Sylvania; 6AD4; 6BF5; 6K4; 5645; 5646; 5647; Schlüsselröhren; Rimlockröhren; ECH41; Subminiaturröhren; DF70; DL71; DL72; Decal-Röhren; ECH200; PFL200; Allglasröhren; RCA; Noval-Serie; 12AU7; 12AX7; 12K5; EBF83; ECH83; EF97; EF98; Nuvistor; RCA; 7586; 6CW4; 6DS4; RCA; 7895; 8058; 7587; Toshiba; 3D-HH13; USA
; WECO; WECO; 101D; 208A; Telefonröhren; 101DW; 102DW; Shaw-Sockel; Shaw; Shaw Insulator Co.; Shaw Base Co.; Shaw; UV201A; UV199; de Forest; WECO; Westinghouse; WR21; WD11; Telefunken; WECO; RCA; WD11; WD12; WX12; UX222; UY227; 42; 58; 53; 59; 2B6; 6A6; 2A7; 6B7; 6AY3; 12CJ5; Compactrons; RCA-GE; Philco; Sylvania; 1A5G; 1H5G; Hytron; Bantam; Raytheon; Bantal; Sylvania; 1231; Philco; RCA; Acorn; RCA; Loctal-Röhre; Loktal; Oktal; Sylvania; Raytheon; Loctal-Röhren; 1LA6; Grossbritannien
; MHD4; AC/HLDDD; Kontinental-Europa
; Europa-Sockel; E444; E463; Valvo; Philips; RöW Erf; VEB; Funk/Werk/Erfurt; 1951 entsteht eine rimlockröhrenähnliche Serie mit 8poligem Sockel und Mittelstift, ab 1952 eine Serie Röhren mit einem 11-Stift-Sockel ohne Mittelstift. Die Serie gibt es in der 6,3-Volt- und 0,1-A-Ausführung bzw. als E- und U-Typen. In der Literatur gehen diese Röhren als Gnom-Röhren; Europa
; Philips; Telefunken; Funkausstellung; ACH1; BL2; KC1; KL1; Leipziger Frühjahrsmesse; E-Serie; Topfsockel; A-Serie; Aluminiumoxyd; K-Serie; KF7; KF8; KK2; KB1; KL2; Telefunken; C-Serie; Philips; CK1; CF3; CF7; CBC1; CB2; CL1; CL2; CY2; V-Serie; VC1; VL1; VY1; Philips; rote Serie; EBC3; EBL1; EF9; EK2; EK3; EL3; EL5; EM1; CBL1; KL4; AZ4; C12; Telefunken; Stahlröhren; Rundfunkausstellung; Philips; Valvo; EB11; EBC11; EBF11; ECH11; EF11; EF12; EF13; EZ11; EDD11; EFM11; EL11; EL12; AZ12; EZ12; EZ11; Telefunken; Philips; Philips; Mullard; Rundfunk-Allglasröhren; EF54; EF55; EFF50; EFF51; EPF60; USA
; RCA; Retma designation system; RCA; Retma; Pentagrid-CONVERTER; 2A7; 6A7; 6A8; 12A8GT; 1A6; 1C6; 6SA7; 7B8; Europa
; Variable-mu; vari-mu; remote cut-off type; Regelröhren; GE; Ballantine; Snow; RCA; Bontoon Research Corp.; 551; Arcturus, Majestic; Raytheon; 35; Philips; E445; 220VSG; Sharp-cutoff-pentode; High-mu; Beam-power-Tetroden; KT32; KT63; KT66; RCA; kinkless tetrode; VEL11; VCL11; ECL11; UCL11; Ablenkelektroden; beam tubes; dritten Harmonischen; Röhrenkennwerte
; Barkhausen; van der Bijl; WECO; Lilienfeld; Child; Langmuir; Richardson; Laplace; Verstärkungsfaktor; Mutual conductance; micromhos; mutual conductance; Transistoren
; Lilienfeld; Heil; Hilsch; Pohl; Zeit-
«SU_alt»
; "Steuerung von Elektronenströmen mit einem Dreielektrodenkristall"; Gorelik; Bell Laboratories; Brattain; Wilson; Mott; Schottky; Davydow; Bell; Ohl; Scaff; Bell; Brattain; Bardeen; Shockley; Pierce; TRANSfer-reSISTOR; Brown; Zener; Zener-Diode; SAF; VS200; Regency; Bardeen; Brattain; Shockley; Nobelpreis; Admiral Corporation; Silikon-Solarzellen-Pack; Sputnik; Thyristor; Integrierte Schaltung auf Halbleiterbasis; Kilby; Dummer; Leuchtdiode; LED; Holonyak; Verbundröhren, Mehrfachröhren und Mehrfachheizung
; Delta zweifach/4; Polytron-Vierfachröhre; Dr. Spanner; Loewe; Mehrfachröhren mit integrierter Beschaltung; Integrierte Mehrfachröhren; HOVA; Loewe; HOVA; Klub; Mikro; Garantie; Cooper-Hewitt; Wehnelt; von Lieben; Langmuir; Telefunken; de Forest; Cunningham; AudioTron; Moorhead; Moorhead; A-P Two-in-One; Apco; Phillips Valves Ltd.; Nelson Electric Co. Ltd.; A; DEA Multivalve; DE2; DE06; 3Q5GT; Scott-Taggart; Negatron; Telefunken; RCA; Standardyne; Radio News; Haynes D-X Multivalve Receiver; Cleartron Vacuum Tube Company; Emerson Radval Corporation; EMV3A; Ediswan; ES220; One-Der; B.T.H.; Two-in-one valve; RE064; RE144; Telefunken; Huth; Loewe; OCK-Röhre; Siemens; Pentatron-Röhren; TeKaDe; VT139; VT147; von Kramolin; Zwilling; Valvo; Raytheon; AEG; Telefunken; RGN1500; Anotron-Rohr; Dr. G. Seibt; Telefunken; REZ124; Telefunken; HOVA; Telefunken; RENZ1204; RENZ2104; REN924; RENS1254; ACH1; Steimel; Telefunken; Stabilovolt GmbH; STV; Philips; B240; KDD1; Telefunken; RE402B; Tungsram; CB220; Dario; TB402; push-pull; 19; 1G6G; 53; 79; 6A6; 6N7; Cossor; 220B; Osram; B21; Mazda; PD220; Mullard; PM2B; Hivac; DB240; direkt gekoppelten Verstärkerprinzip; White; Cable Tube Corp; Speed Triple Twin Typ 295; 293; 291; Arcturus; 2B6; Lincoln; McMurdo Silver; Triad; 6B5; 42; National Union, Raytheon, Champion; Tung Sol; 6N6G; Triad; 6AB6G; 6AC6G; 25N6G; RCA; 12A7; 25A7G; 32L7GT; 70L7GT; RCA; beam power tubes; 6F7; 12B8GT; 6AD7G; 6C8G; 6SN7GT; 7F8; Miniaturröhren; 12AU7; 12AX7; 12AT7; Heizfaden (Kathode)
; Auer von Welsbach; Osmiumdraht; tungsten; "schwerer Stein"; McCandless; Hudson; bright emitter; Coolidge; Langmuir; GE; Wehnelt; WECO; GE; GE; UV199; UV201A; GE; New York Radio Show; RCA; Marconi-Osram; LT1; Nicolson; WECO; Métal; Radio Secteur; Westinghouse; Freeman; McCullough; Westinghouse; AC-Röhren; Kellogg; RCA; Westinghouse; UY227; 56; National Union; Autoradios; NY64; NY65; NY67; NY68; Arcturus, Raytheon; Ken-Rad; 236; 237; 238; 239; RCA; Sylvania; slip-coating process; Stropford; M-O-Valve; schnellheizende AC-Röhre; M-O-Valve; KL1; KH1; Stropford; Robinson; Met-Vick; Aluminiumpulver als Isolator; slip-coating process; Met-Vick; AC/R; AC/G; Cosmos; short path; Philips; AC/2Pen; Robinson; Röhrenfunktionen
; Diode; Eccles; London Tecnical College; Electrician; Continuous Wave Wireless Telegraphy; Langmuir; GE; Schottky; S&H; Raumladegitterröhre; space charge grid; ECH83; Dowding; Rogers; Popular wireless; Bower Electric Ltd.; Thorpe K4; Solodyne; Nutron-Solodyne-Röhre; Langmuir; GE; Hochvakuumröhre; Hull; GE; Pliodynatron; Schottky; S&H; 110; Telefunken; K26; RE26; RE20; Telefunken; FE1; FE2; FE3; DE07; Marconi-Osram; Round; RE82; RE216; RE072d; RE073d; RE074d; REN704d; Philips; Q; D6; B6; A141; A241; A341; A441; Mullard; DG; Métal; DG; RM; Micro-Bigrille R43; Schottky; Schirmgitterröhre; screened-grid; protective network grid; SSI; Siemens-Schottky Nr.1; SSII; SSIII; Hull; Williams; Physical Review; Round; Marconi-Osram; GE; UX222; Marconi-Osram; S625; Loewe; 2HF; Philips; C142; A442; Telefunken; RES044; Valvo; 406D; Leipziger Frühjahrsmesse; Telefunken; RES094; RENS1204; RENS1264; Philips; A442; E452T; E442S; Hull; Round; Philips; Holst; Tellegen; B443; Pentode; B442; Telefunken-Zeitung; Jobst; RENS1819; Telefunken; 131; RENS1823d; C443; Philips; E443; Dioden; 27; Edison-Radios; R4; R5; Philco; Schwundausgleich; Philco; Modell 90; Diodendemodulation; Grigsby-Grunow; Modell 25; 27; Modell 200; G2S; Majestic; G4S; 6H6; 6H6G; Insuline Corporation of America; 55; Triode-Duodiode; Wunderlich; Radio-Victor Corp.; Arcturus Radio Tube Co.; Sylvania; 29; 69; Ken-Rad; KR20; KR22; Wunderlich; Pentode-Duodioden; 2B7; 6B7; 1F6; Sylvania; 6AL5; 1S5; Murphy; Modell A8; Duodiode; AC/DD; Mazda; V914; Philips; E444; SD4; Mullard; Philips; AB1; 2D4A; 2D4B; 2D13; Cossor; 220DD; Philips; KB2; Mullard; 2D2; Westinghouse Brake & Saxby Signal Co.; Westector; Kupferoxyd-Gleichrichters; Mazda; Triode-Tridiode; AC/HLDDD; Philips; Mullard; EAB1; 6BC7; EABC80; Autodyne; 15; Telefunken; REN704d; 2A7; RCA; Heptode; Pentagrid-CONVERTER; Pentagrid-MIXER; 6L7; 2A7; 6A7; 6A8; 12A8GT; 1A6; 1C6; 1L6; 7B8; RCA; 6F7; 6K8; 12K8; 6J8G; 7J7; 7S7; 7A8; 6SA7; 6BE6; 12BE6; 1R5; 6SB7; 6BA7; 12BA7; Hexoden-Mischer; RENS1224; RENS1234; E448; AH1; Ferranti; VHT4; Telefunken; Steimel; Jobst; Philips; Oktode; Philips; AK1; AK2; Telefunken; CK1; EK1; Philips; EK2; EK3; ACH1; BCH1; Hexode-Triode; ECH3; ECH4; Philips; Mullard; Tungsram; EK3; Beam-Oktode; Stahlröhren
; Housekeeper; M-O-Valve; cooled anode transmitting, CAT; Marconi-Osram; Catkin; VMS4; MS4B; MS4; MPT4; Rundfunk-Metallröhren; Lockenwickler; W30; VMP4K; N30; RCA; Stahlröhren; 5Z4; 6A8; 6C5; 6F5; 6H6; 6J7; 6K7; 6F6; 6L7; 6SJ7; 6SK7; 6SF5; 6SQ7; single-ended; Telefunken; Philips-Valvo-Werke; Telefunken; Telefunken; Entwicklungsübersicht der Röhren
; pentagrid-converter; pentagrid-mixer; Wehrmachtsröhren
; Telefunken; Tabelle der Wehrmachtsröhren; Wehrmachtsröhren; Funkgeschichte; Telefunken; Lorenz, Valvo, Tekade, Opta, Siemens, AEG; Rectron, Fernseh GmbH, Sanitas, Koch & Sterzel, Pintsch; Gema; Philips; Acorn-Zwergröhre; 955; Lorenz; Sanitas; Magnetron; CV76; LMS10; RV12P2000; Militärröhren der Alliierten
; CV; common valve; JAN; Joint Army Navy; Die Röhre stirbt! - Es lebe die Röhre!
; RCA; GEC-AEI Ltd.; KT66; KT88; MIG25; P.M.

This article was edited 27.Jun.09 09:14 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5472
Schem.: 13673
Pict.: 30634
28.Jan.16 06:58

Count of Thanks: 17
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Dieser Beitrag stammt aus dem 28. Februar 2004 - und ich hole ihn mit diesem Post aus der Vergessenheit. Grund sind Zusammenfassungen von Röhrenentwicklungen aus "Radios von gestern".

  
rmXorg