radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Auto- und Uhrenwelt Schramberg

78713 Schramberg, Germany (Baden-Württemberg)

Address Gewerbepark H.A.U. 3/5
 
 
Floor area 3500 m² / 38 674 ft²   Area for radios (if not the same) 50 m² / 538 ft²
 
Museum typ Exhibition
Street Vehicles
  • TV and image recording
  • Model Cars
  • Clocks and Watches
  • Radios (Broadcast receivers)
  • Telephone / Telex


Opening times
15.03.-31.10. Dienstag - Sonntag 10 - 18; 01.11.-14.03. Dienstag - Sonntag 10 - 17

Admission
Status from 12/2012
Normal 5,00 €; Ermäßigt 4,00 €; Kinder/Jugendliche 3,00 €; Familie 14,00 €;
Kombikarte mit Dieselmuseum: Normal 9,00 €; Ermäßigt 7,00 €; Kinder/Jugendliche 5,00 €; Familie 27,00 €

Contact
Tel.:+49-74 22-29 300  Fax:+49-74 22-29 299  
eMail:info auto-und-uhrenwelt.de   

Homepage www.auto-und-uhrenwelt.de

Our page for Auto- und Uhrenwelt Schramberg in Schramberg, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N48.230190° E8.394440°N48°13.81140' E8°23.66640'N48°13'48.6840" E8°23'39.9840"

Description

ErfinderZeiten - Das Auto- und Uhrenmuseum im Schwarzwald

Das Museum verteilt sich auf 5 Stockwerke:

* Erdgeschoss: Highlights der Sammlung und die Exponate des Herstellers NSU Motorenwerke
* 1. Obergeschoss: Aufbruch- und Wirtschaftswunderjahren in Baden-Württemberg
* 2. Obergeschoss: Aufbaujahre 1950-1955 „Alle wollen Autos“
* 3. Obergeschoss: Nachkriegsjahre: „Not macht erfinderisch“
* 4. Obergeschoss: Uhrenfertigung im Schwarzwald: In diesem Stockwerk wird die Uhrenentwicklung der letzten 200 Jahre präsentiert. In der Abteilung „Geschichte der Uhr im Schwarzwald“ wird die Entwicklung der Uhr von 1800 über die industrielle Fertigung, die Uhrenkrise bis hin zu innovativen Entwicklungen und zur heutigen Produktion gezeigt. Eine historische Uhrmacherwerkstatt der Firma Junghans gehört zur Ausstellung.

Entdecken Sie im Automuseum eine alte neue Zeit

Lassen Sie sich verzaubern von mehr als 220 Fahrzeugen, die es in dieser Zusammenstellung bundesweit nur einmal gibt: Liebevoll gepflegte Motorräder, teilweise mit Beiwagen, kuriose dreirädrige Gefährte wie die BMW Isetta, ausgefallene Fortbewegungsmittel wie der Messerschmitt Kabinenroller, und und und.

Kleine Autos, große Geschichten

Authentisch eingerichtete Lebenswelten mit vielen Unikaten und zeittypischen Konsumartikeln geben einen imposanten Einblick in die Entwicklung des Zweirades und des Automobils in der Nachkriegs- und Wirtschaftswunderzeit. Im Automuseum erleben Sie auf drei Stockwerken die Aufbruchphase der Motorisierung im Schwarzwald und in der Bundesrepublik von 1945 bis 1960. Eine unvergessliche Erfahrung.





Durchleben Sie eine Zeitreise im Uhrenmuseum

Unter dem Motto "Uhr-Zeiten" erleben Sie eine ganz besondere Zeitreise durch die Geschichte der Uhr im Schwarzwald.

Eine Uhrmacherwerkstatt entführt dabei zu Beginn in die mühevolle Arbeitsweise vor 200 Jahren. Dank staatlicher Gewerbeförderung wächst langsam eine regelrechte Uhrenindustrie heran, zu deren Pionieren in Schramberg Erhard Junghans gehört.

Ein Maschinensaal mit Förderbändern, ein Lager und ein Entwicklungslabor dokumentieren den industriellen Produktionsfortschritt. In historischen Ladenpassagen ist der Siegeszug der Uhr für jedermann zu bestaunen. Den radikalen Umbruch vom mechanischen Zeitmesser zur Quartzuhr spiegelt die Junghans-Sportzeitmessung auf der Olympiade 1972 wider. Der Endpunkt des Strebens nach Präzision ist mit der Entwicklung der Funkuhr erreicht. Am Ende der Reise steht wieder Mechanik für Perfektion.

Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg