radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

"Zwergsuper" Super 64/50GWHS

'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 305950) Radio
 
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 35317) Radio
 
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 17572) Radio
 
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 497982) Radio
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 2074385) Radio 'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 2074386) Radio
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 95866) Radio 'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 95867) Radio
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 95868) Radio 'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 46370) Radio
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 46371) Radio 'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 72867) Radio
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 91979) Radio 'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 130214) Radio
Use red slider bar for more.
'Zwergsuper' Super 64/50GWHS; EAK, Elektro- (ID = 2074385) Radio
EAK, Elektro-: "Zwergsuper" Super 64/50GWHS [Radio] ID = 2074385 982x664
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model "Zwergsuper" Super 64/50GWHS, EAK, Elektro-Apparatefabrik Köppelsdorf, ex AEG (Sonneberg)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  EAK, Elektro-Apparatefabrik Köppelsdorf, ex AEG (Sonneberg)
Year: 1950/1951 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 3: UCH11 UBF11 UCL11 or UEL51 HL36
Semiconductors (the count is only for transistors) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 473 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and more than two Short Wave bands.
Details
Power type and voltage AC/DC-set / 220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 13 cm = 5.1 inch
Power out
from Radiomuseum.org Model: "Zwergsuper" Super 64/50GWHS - EAK, Elektro-Apparatefabrik
Material Wooden case
Shape Tablemodel, Mantel/Midget/Compact up to 14" width, but not a Portable (See power data. Sometimes with handle but for mains only).
Dimensions (WHD) 315 x 215 x 120 mm / 12.4 x 8.5 x 4.7 inch
Notes L-Abstimmung; 4× KW (25m-, 31m-, 41m-, 49m-Band). Nur am Anfang mit UCL11, später mit UEL51 und erweiterter Siebkette mit 2× R und 3× C. Wurfantenne. - Das Chassis und die Schaltbilder tragen die Bezeichnung 64/50GWS oder 64/50GWS dyn. Je nach Gehäuse heißt das komplette Modell 64/50GWPS, auf der Rückwand aber nur 64/50GWP (P=Pressstoff), oder 64/50GWHS (Holz).
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 5 kg / 11 lb 0.2 oz (11.013 lb)
Price in first year of sale 237.00 DM
Collectors' prices  
External source of data E. Erb 3-907007-36-0
Source of data -- Original-techn. papers. / Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange-Nowisch
Mentioned in Funk-Technik (FT) (5107)
Picture reference Das Gerät ist im Doppelband "Historische Radios" von Günther Abele abgebildet.


All listed radios etc. from EAK, Elektro-Apparatefabrik Köppelsdorf, ex AEG (Sonneberg)
Here you find 32 models, 27 with images and 25 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
EAK, Elektro-: "Zwergsuper" Super 64/50GWHS
Threads: 5 | Posts: 7
Hits: 1128     Replies: 0
eak: 64/50GWHS; 'Zwergsuper' Super keine Kurzwelle
Mario Böhme
09.Jun.13
  1

Werte Sammlerkollegen,

habe ein Problem mit o.g. Zwergsuper. Nach der Restauration funktionieren MW und LW einwandfrei.Leider aber die Kurzwellen nicht. Bei keinem der 4 Kurzwellenbereiche schwingt der Oszillator.Was habe ich bisher gemacht: Gitterkondensator getauscht, Gitterableitwiderstand überprüft, Verkürzer ausgetauscht. Natürlich auch die UCH 11 probehalber ausgetauscht.                                 Nun ist der Wellenschalter im Schaltplan, sagen wir mal, etwas eigenwillig gezeichnet. Was wird bei diesem dicken Strich von Wellenschalter überhaupt umgeschaltet?  Die schwarzen Punkte gehen an die Spulen und dann?                                                                                                                     Leider kommt man im Gerät auch nur sehr schlecht an den Wellenschalter heran.

Würde mich über ein paar hilfreiche Denkanstöße sehr freuen.

 

MfG

Mario Böhme

 

 
Hits: 1545     Replies: 1
eak: 64/50GWHS; 'Zwergsuper' Super
Jürgen Putzger
16.Oct.11
  1 Der EAK Zwergsuper hat zwei Leisten vor dem Lautsprecherstoff. Ich sehe hier im Modellarchiv zwei Varianten davon: Metalleisten und Holzleisten. Welche Version ist Original oder gab es beide ? Viele Grüße und vielen Dank im voraus, Jürgen Putzger
Vincent de Franco
22.Oct.11
  2

Guten Tag,

ich habe 3 Stück 64/50 in folgender Ausführung:

  • 1 x mit 2 Metallleisten
  • 1 x mit einer Holzleiste
  • 1 x ohne Leisten

Die Holzleisten sind aus Echtholz.

Die Metall-Ausführung besteht aus einem speziellem Aluminiumprofil. Das ist eine mit 0,5mm Aluminiumblech ummantelte Holzleiste.

Die Nut im Gehäuse ist bei den beiden Varianten gleich ausgearbeitet, die Leisten werden darin eingepresst.

Beide Leistenarten sehen industriell gefertigt aus, dann sind wohl beide Ausführungen als Original anzusehen.

Die fehlenden Leisten sind bei meinem Gerät wohl im Laufe der Jahre abgefallen und sind dann verloren worden.

Grüsse aus dem Illertal

Gerhard Dietrich

 
Hits: 1457     Replies: 1
eak: 64/50GWHS; 'Zwergsuper' Super
Michael Hahn
13.Aug.11
  1

Der Selengleichrichter ist im Schalbild falsch herum abgebildet.

Wolfgang Eckardt
13.Aug.11
  2

Danke für den Hinweis. Dieser Zeichenfehler im Schaltbild wurde schon hier besprochen.

W.E.

 
Hits: 1470     Replies: 0
eak: 64/50GWHS (64/50 GWHS); 'Zwergsuper' Sup
Wolfgang MICHAEL
17.Aug.08
  1

Hallo liebe RM- Gemeinde.

Bei der Instandsetzung eines Zwergsupers EAK 64/50 stellte sich ein nicht erwarteter Fehler als Ursache für eine verzerrte Wiedergabe bei größerer Lautstärke heraus. Die Messung der negativen Gittervorspannung am L- System der Röhre UEL51 ergab Minus 1 Volt statt der notwendigen Minus 7 Volt. Ein versuchsweiser Ersatz der Endröhre brachte das gleiche Ergebnis. Eine Messung des Widerstandes 150 Ohm in der Minusleitung der Anodenspannungsvergorgung ergab etwa 20 Ohm. Kondensatoren, die einen Kurzschluß haben könnten, gibt es hier nicht. Als Ursache stellte sich ein Schluß zwischen Faden und Kathode der Röhre UBF11 heraus. Damit lag ein Teil des Heizfadens parallel zu dem Widerstand 150 Ohm und verschob den Arbeitspunkt der Endröhre. Nach einem Röhrenwechsel waren die Verhältnisse am Gitter der Endstufe wieder in Ordnung.

MfG. Wolfgang

 
Hits: 1574     Replies: 0
eak: Video: EAK 64/50GWHS Chassis in Aktion.
Dirk Meyer
17.Jun.08
  1

Anlässlich der Instandsetzung eines EAK 64/50GWHS habe ich ein Video erstellt und bei youtube hochgeladen: EAK 64/50GWHS

Zu sehen gibt es den Abstimmvorgang mehrerer Sender über alle Wellenbereiche am ausgebauten Chassis. Die Abstimmung erfolgt sichtbar über zwei verschiebbare Spulenkerne.
Einige Spinnen verloren bei der Wiederbelung des Scheunenfundes allerdings ihre Heimat...

 
EAK, Elektro-: "Zwergsuper" Super 64/50GWHS
End of forum contributions about this model

  
rmXorg