radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Transistor Prüfer HM-60A

Transistor Prüfer HM-60A; Hansen Electronics 0 (ID = 519381) Equipment
Transistor Prüfer HM-60A; Hansen Electronics 0 (ID = 762679) Equipment Transistor Prüfer HM-60A; Hansen Electronics 0 (ID = 1826018) Equipment
Transistor Prüfer HM-60A; Hansen Electronics 0 (ID = 1826019) Equipment  
Use red slider bar for more.
Transistor Prüfer HM-60A; Hansen Electronics 0 (ID = 762679) Equipment
Hansen Electronics 0: Transistor Prüfer HM-60A [Equipment] ID = 762679 442x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Transistor Prüfer HM-60A, Hansen Electronics 06-44 Sim Lim Square Singapore
 
Country:  Singapore
Manufacturer / Brand:  Hansen Electronics 06-44 Sim Lim Square Singapore
Year: 1963 ?? Category: Service- or Lab Equipment
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Dry Batteries / 9 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Transistor Prüfer HM-60A - Hansen Electronics 06-44 Sim
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Miscellaneous shapes - described under notes.
Dimensions (WHD) 111 x 88 x 180 mm / 4.4 x 3.5 x 7.1 inch
Notes Transistorprüfung:
- Gleichstromverstärkung, Anzeige B bis 300 bzw. entspr. A-Werte.
- Kollektorreststrom
Zwei Messbereiche:
- Basisstrom 15 µA, Restrom bis 50 µA.
- Basisstrom 300 µA, Reststrom bis 1 mA.
Diodenprüfung:
- Durchlass- und Sperrwiderstand, nutzbarer Bereich ca. 1 kOhm bis 200 kOhm.
Gehäuse Höhe 64 mm (inkl. Knöpfe/Instrument 88 mm). Ein bis auf das Instrument baugleiches Modell ist unter ID=173437 angelegt (TTC C-3022).
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 0.8 kg / 1 lb 12.2 oz (1.762 lb)
Collectors' prices  
Source of data - - Data from my own collection

Model page created by Marc Gianella. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Hansen Electronics 06-44 Sim Lim Square Singapore
Here you find 12 models, 10 with images and 4 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Hansen Electronics 0: Transistor Prüfer HM-60A
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 1204     Replies: 1
hansen: HM-60A Transistor Prüfer - wie eichen?
Marc Gianella
23.Oct.08
  1

Ich poste auf das Modell HM-60, besitze aber das Modell HM60A; sollte sich aufgrund der Diskussion die Anlage des Modells HM60A als Variante ergeben werde ich das tun.

Im Eichbetrieb kann das Instrument nicht auf Null herunter geregelt werden (ca. 40% Ausschlag), hingegen ist eine "Reserve" über das Skalenende hinaus vorhanden.
Im Betrieb "Kleintransistor" bei offener Messwippe geht die Anzeige um ca. die Hälfte zurück, sie kann mit dem Eichpoti beeinflusst werden, aber auch nicht bis Null. Wird die Messwippe betätigt ist die abgelesene Stromverstärkung um den anfänglichen Zeigerausschlag zu gross, das Delta entspricht den Erwartungen.
In Stellung "Grosstransistor" geht die Anzeige auf Null zurück und kann durch verstellen des Eichpoti nicht sichtbar beeinflusst werden. Die Messung der Stromverstärkung entspricht den Erwartungen.

Das Schema wurde herausgezeichnet (Anlage, wird auf das entspr. Modell geladen sobald Irrtümer ausgeschlossen sind), dabei wurden unter anderen 4 Widerstände mit kryptischen Bezeichnungen sowie ein Drahtwiderstand ohne Bezeichnung gefunden. Fehler werden bei den erstgenannten vermutet, die anderen Widerstände zeigen die aufgedruckten Werte.

M.E. wird – bezogen auf „Kleintransistor“ – mit Eichen ein Spannungsverhältnis eingestellt, das einem Kollektorstrom von 15uA (wie der Basisstrom) entspricht, also Stromverstärkung 1 und die Anzeige auf ca. Null eingestellt. Hat der Prüfling Stromverstärkung, so stellt diese am Kollektor eine andere Spannung ein die am Instrument als Faktor direkt abgelesen wird.

Mache ich einen Denk- oder Bedienungsfehler? Besitzt jemand Unterlagen (im Netz habe ich nichts gefunden)?
Vielen Dank

 

Attachments

Marc Gianella
02.Nov.08
  2

Gemäss nun mehrfach überprüftem Schema darf in Betriebsart "Kleintransistor" bei offener Messwippe kein Ausschlag am Instrument erfolgen, wie das bei Betriebsart "Gross-Transistor" beobachtet wurde.
Trotzdem wurde an verschiedenen Punkten der Schaltung Spannung gemessen. Somit kann nur der Schalterkontakt S2-3 mit dem 17k Widerstand an Schleifer defekt sein. Eine Messung zeigt schwankenden Wert von rund 30kOhm anstatt "unendlich".

Edit:
Nach erfolgter Reparatur geht die Anzeige auch in Betriebsart "Kleintransistor" auf Null zurück.
In Betriebsart "Eichen" kann weiterhin nicht auf Null herunter geregelt werden. Nach einigen Proben stellt sich heraus, dass auf Vollausschlag abgeglichen werden muss. Die Messergebnisse sind plausibel.

Kann das jemand bestätigen?

 
Hansen Electronics 0: Transistor Prüfer HM-60A
End of forum contributions about this model

  
rmXorg