radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

MR-55A

MR-55A; Minix, Hannover (ID = 998179) Amateur-R
MR-55A; Minix, Hannover (ID = 235940) Amateur-R MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1213210) Amateur-R
MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1213211) Amateur-R MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1213212) Amateur-R
MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1213213) Amateur-R MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1620029) Amateur-R
MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1620031) Amateur-R MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1620032) Amateur-R
MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1620033) Amateur-R MR-55A; Minix, Hannover (ID = 1620034) Amateur-R
Use red slider bar for more.
MR-55A; Minix, Hannover (ID = 235940) Amateur-R
Minix, Hannover: MR-55A [Amateur-R] ID = 235940 933x508
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model MR-55A, Minix, Hannover
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Minix, Hannover
Brand
 
Richter & Co; Hannover
Year: 1977 Type: Amateur-Receiver
Semiconductors (the count is only for transistors) 16: 2SC372 2SK19 2SC372 3SK39 3SK39 2SK19 2SK19 2SC372 2SC372 2SC710 2SC372 2SC372 2SC372 2SC372 2SC735 2SC735
Principle Superhet with RF-stage; ZF/IF 5500/455 kHz
Wave bands Short Wave (SW only)
Details
Power type and voltage Line / Batteries (any type) / 100; 120; 220; 240 / 12 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil)
Power out 1.5 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: MR-55A - Minix, Hannover
Material Metal case
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 360 x 160 x 220 mm / 14.2 x 6.3 x 8.7 inch
Notes Minix Amateur-Empfänger MR-55A.
Empfangsbereiche: 3,5-4 MHz, 7,0-7,5 MHz, 14,0-14,5 MHz, 21,0-21,5 MHz, 28,0-30 MHz; Betriebsarten: AM, AM-ANL, SSB, CW. Eichgenerator mit 3,5-MHz-Quarz.
Entwicklung durch Richter & Co., Hannover, produziert in Japan.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 6 kg / 13 lb 3.5 oz (13.216 lb)
Collectors' prices  
Mentioned in RICOFUNK-Katalog 1980
Literature/Schematics (1) - - Manufacturers Literature

Model page created by Martin Bösch. See "Data change" for further contributors.

All listed radios etc. from Minix, Hannover
Here you find 37 models, 32 with images and 15 with schematics.

Collection of a member from D

 


Forum contributions about this model
Minix, Hannover: MR-55A
Threads: 2 | Posts: 5
Hits: 415     Replies: 1
minix: Teilebeschaffung für MR-55A;
Lothar Ohm
08.Apr.14
  1

Werte Radiofreunde,

bei meinem  Amateurbandempfänger  MR 55A ist leider der Netzschalter

ausgefallen !

Ich habe schon über die Fa. Richter/bzw.jetzt Fa. Stabo,Hildesheim, versucht

wieder ein entsprechendes Ersatzteil zu bekommen! Von dort bekam ich aber

negative Nachricht !

Wer kann weiterhelfen  ,Tipps zur Wiederbeschaffung ,bzw. eventuell auch Angaben für ein passendes, neueres Ersatzteil ?

Anbei ein paar Fotos .

 

Gerne erwarte ich Ihre Vorschläge.

Freundliche Grüße

Lothar Ohm

 

 

 

Konrad Birkner † 12.08.2014
09.Apr.14
  2

Es handelt sich um eine voll gekapselte Ebene des Betriebsartenschalters, die intern in Stellung 1 AUS ist und in allen anderen Stellungen EIN.

Ohne angelegte Spannung hat der Schalter keinen messbaren Durchgang. Nur nach Durchschlag und Lichtbogen erfolgt ein "fritten" der Kontakte, was zunächst das prasselnde Geräusch verursacht unt gleichzeitig die beiden Beläuchtungslämchen entsprechend flackern lässt.

Eine Öffnung des Schalters wäre nur unter Zerstörung möglich.

Deshalb bot sich sofort die erwähnte Hilfslösung an: Kippschalter an die Stelle der Kopfhörerbuchse, da auf der Rückseite des Gerätes sich auch noch ein Ausgang befindet, sowie entsprechende Anpassung der Beschriftung.

Auch davon wäre ein Bild zu begrüßen...

 
Hits: 384     Replies: 2
minix: MR-55A; Skalen birnchen
Lothar Ohm
15.Mar.14
  1

Hallo  Radiofreunde,

 

 Ist es richtig das der Minix  2 verschiedene  Skalenbirnchen braucht ? 1x 6,3 V(Senderskala) ,(Schaltplan ,links unten !?)

1x 12 V ( Skala für Senderleistung ). Ich habe eingesetzt 1x 6,3 V  0,32 A  und 1x 12V 0,1A ,die 12 V Birne brennt schwach !? Sind das die richtigen?Noch ein Problem ,beim einschalten des Gerätes ertönt ein lautes knattern ,dies beruhigt sich nach ca. 5-6 Sekunden ?? hängt das mit eventuell falsch eingesetzten Skalen- Birnchen zusammen ??

 

Danke für eine Antwort .

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Ohm

Rüdiger Walz
15.Mar.14
  2

Hallo Herr Ohm,

die Skalenbirnen auf dem Schaltbild sind beide identisch 6,3 - 7 V. Das wird durch Ihre Beobachtung, dass die 12 V Birne nur schwach brennt bestätigt.

Das Knattern hängt auf keinen Fall mit den Birnchen zusammen.

Wenn es sich nach wenigen Sekunden bruhigt, deutet das lediglich darauf hin, dass sich die Versorgungsspannungen im Gerät einpendeln. Sollte es länger dauern, kann es eine ungewünschte Rückkopplung sein.

Ich besitze das Gerät allerdings nicht und habe auch keine Erfahrunge damit.

Lothar Ohm
15.Mar.14
  3

Sehr geehrter Herr Walz,

 

danke für Ihre Antwort. Ich habe inzwischen festgestellt (Antwort eines RMorg Mitgliedes) das  2x 6-7 Volt Birnchen in das Gerät sollen. Ich habe die Birnchen entsprechend  korrigiert (2x 6,3 V ).

Die Beleuchtung der Skalen ist jetzt okay. Nur das Anfangsknattern beim einschalten des Minix ist mir geblieben !? 

Ist da vielleicht ein sog.' ELKOS' nicht ganz in Ordnung, zB. das er sich nach einiger Zeit wieder selbst versiegelt !!??

Hier bin ich als Anfänger,noch am rätseln!

 

Fällt Ihnen hierzu etwas ein ?

 

Mit freundlichem  Gruß

 

Lothar Ohm

 
Minix, Hannover: MR-55A
End of forum contributions about this model

  
rmXorg