radiomuseum.org

 

Datenschutz auf diesem Portal

Wir verpflichten uns zum Datenschutz und informieren Sie hier, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Dabei unterliegen wir den Bestimmungen der Datenschutzgesetze. Wir haben technische und organisatorische Massnahmen getroffen, die sicherstellen, dass wir und externe Mitarbeiter die Vorschriften über den Datenschutz einhalten.

Personenbezogene Daten
Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für mehr Informationen interessieren und auch mithelfen wollen, unseren Datenbestand zu vergrössern, können Sie sich online als Mitglied anmelden. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Sie an gewissen Stellen Daten, Bilder und Texte etc. hochladen und mit weiteren Mitgliedern in Kontakt treten können.

Um Sie und unsere Mitglieder zu schützen, wollen wir Ihre Identität überprüfen können. In jedem Fall benötigen wir Ihre Postadresse, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Im Normalfall korrespondieren wir über E-Mail.

Wir fragen Sie jedoch zudem nach weiteren Kontaktmöglichkeiten wie Telefon, Fax, nach Ihrem Rufzeichen als Radio-Amateur, nach dem (ungefähren) Alter etc. sowie nach Ihren Präferenzen beim Hobby. Diese Zusatzdaten zeigen uns etwas über die Interessenslage der Mitglieder und lassen persönliche Kontakte mit Ihnen angepasster gestalten.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff speichert das System auch Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und geklickte Bilder. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Damit erkennen wir die Wünsche der Sammler besser. Wichtig für Sie: Ihr Passwort können wir z.B. nicht einsehen.


Keine Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir verpflichten uns, diese Daten nur im geschützten Server zu speichern und weder einer anderen Organisation/Firma noch anderen Mitgliedern weiterzuleiten. Insbesondere vermieten oder verkaufen wir keine Adressen oder senden Ihnen Mails für andere Organisationen/Personen.

Die Beiträge in unseren Diskussions- und Textforen sind für jeden zugänglich. Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.

Kein Recht auf Widerruf
Rechnen Sie damit, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern nicht durchsetzen.
Sie können uns jederzeit mitteilen, wenn Ihnen Fehler beim Hochladen passiert sind und wir Beiträge, Bilder etc. löschen oder korrigieren sollen. Ihren Wünschen kommen wir so gut wie möglich nach. Geleistete Beiträge, Bilder etc. gelten grundsätzlich als Geschenk an die Mitgliedergemeinschaft oder die Öffentlichkeit und sind nicht widerrufbar. Bilder, Schaltpläne etc. unterstehen dem Copyright, das der Einbringer natürlich weiterhin hat.


Einsatz von Cookies und Java Scripts
Wie praktisch jedes interaktive Portal setzen wir «Cookies» ein (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen), um Sie als Mitglied zu erkennen. Dabei erklären wir, dass wir keine personenbezogenen Daten über Cookies erfassen.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies und Java Scripts automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies vorkommen. Im ersteren Fall könnten Sie sich nur als Gast beteiligen. Eine massive Einschränkung bedeutet auch das Ausschalten von Java Scripts.

Links zu anderen Websites
Unser Portal enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten, doch gehen auch keine Daten von uns zu diesen Linkseiten über. Ebenfalls haben wir keinen Einfluss auf den Inhalt solcher Seiten. Wir können nur bestätigen, dass wir die Seite beim Aufschalten als «zu unserem gemeinsamen Hobby Radiosammeln gehörend» empfunden haben. Falls Sie Inhalt entdecken sollten, der zweifelhaft ist, bitten wir um ein E-Mail an uns.

Luzern, 21. Dezember 2002 Ernst Erb
  
rmXorg