radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Radioröhrenfabrik GmbH (RRF) (CHF Müller // RRF // Valvo); Hamburg

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Radioröhrenfabrik GmbH (RRF) (CHF Müller // RRF // Valvo); Hamburg    (D)  
Abbreviation: radiorohre
Products: Model types Tube manufacturer
Summary:

Die Radioröhrenfabrik GmbH, Hamburg entwickelte sich aus der 1924 gegründeten Abteilung „Radio“ der Firma CHF Müller (Röntgen-Müller). Bis 1926 wurden die Röhren mit der Marke „RRF“ gekennzeichnet und ab 1926 mit dem Schriftzeichen „Valvo“. Die Marke „Valvo“ wurde zum Synonym für die Radioröhrenfabrik GmbH. 

 

 

1927 wurde CHF Müller einschließlich der Radioröhrenfabrik von Philips übernommen. Ab Ende 1927 bis Mitte 1928 bezog die Radioröhrenfabrik ihr neues Fabrikgelände in Hamburg-Lokstedt. Das Fertigungsspektrum änderte sich im Laufe der Zeit.  Die Halbleiterproduktion existiert bis heute (2019). Siehe auch Valvo GmbH, Radioröhrenfabrik Hamburg.

Founded: 1924
History:

Die Radioröhrenfabrik RRF entwickelte sich bei der Firma CHF Müller in der Hammerbrookstrasse 93, Hamburg 15 (Röntgenmüller). 1914 bis 1918 wurden bei Röntgenmüller auf Anordnung der Marine Radio-Empfangs- und Senderöhren in geringer Stückzahl produziert. (Siehe auch: CHF Müller (Röntgen-Müller), Hamburg-Wien.

1924 wurde dann in der Abteilung „Radio“ bei Röntgenmüller die Produktion von Empfängerröhren in größeren Stückzahlen gestartet. Diese Abteilung wurde dann  als „Radioröhrenfabrik GmbH (RRF)“ ausgegliedert und als selbstständige GmbH weitergeführt.

1927 wurde Die Firma CHF Müller einschließlich der Radioröhrenfabrik RRF von Philips übernommen. Im selben Jahr begann der Umzug der RRF auf das neue Werksgelände in Hamburg-Lokstedt. Die Röhren der RRF wurden ab 1932 von der Deutsche Philips GmbH, Berlin, später umbenannt in Philips-Valvo-Werke GmbH, Berlin vertrieben, oft auch unter dem Label „Philips-Valvo“

Bis 1926 waren die Röhren mit der Marke "RRF" gelabelt, ab 1926 wurde für die bei der RRF gefertigten Röhren der Handelsname „VALVO“ und 1927 das VALVO-Zeichen eingeführt. Das heißt, die Stempelung auf den Röhren bis Ende 1926 war „RRF“, ab Anfang 1927 war „Valvo“ (Siehe: Valvo Logos im Wandel der Zeit)

Die Marke „Valvo“ wurde im Sprachgebrauch  in Deutschland so bekannt, dass Philips nach dem Kriege die Marke in den Firmennamen einbrachte.  Aus der Firma Radioröhrenfabrik GmbH, Hamburg entstand 1954 die Valvo GmbH, Radioröhrenfabrik Hamburg

Auch der Vertrieb der inzwischen umfangreichen Philips-Bauelemente wurde nach dem Kriege nach dem Umzug von Berlin nach Hamburg umbenannt in „Valvo GmbH Hamburg, Hauptniederlassung Burchardstraße“  (siehe auch: 50 Jahre Valvo-Bauelemente für die Elektronik 

In der Radioröhrenfabrik in Hamburg-Lokstedt wurden aber auch Geräte gefertigt, beispielsweise 1929 das Radio „Valvo   RRF1“, ein Lizenzbau des Philips Paladin 5, später bei Lorenz in Serie gefertigt. Alle in der Vorkriegszeit bei der RRF gefertigten Geräte sind mit „RRF“ gekennzeichnet, auch wenn die Röhren aus dieser Fabrik mit Valvo gekennzeichnet sind.

Es gibt aber auch vor 1945 mit „Valvo“ gekennzeichnete Radios, die aber nicht unbedingt in Hamburg gefertigt sein müssen, sondern an anderen Produktionsstandorten des Philips-Konzerns.So gibt es einen DKE von 1940-44 mit der Aufschrift "Valvo Radioröhren GmbH"

 


 


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
35 Fernsehempfänger   180-Zeilen-Empfänger mit elektrostatisch abgelenkter Kathodenstrahlröhre, Vorstellung auf ... 
30 RRF1 A4110  Frontschild trägt RRF-Logo mit dem Zusatz: "Nur für Deutschland hergestellt, mit Philips, ... 
29 Valvo-Hochfrequenz-Vorsatzgerät V.G. 406 (D) H406  Valvo-Hochfrequenz Vorsatzgerät V.G. 406 (D) Dies Vorsatzgerät erweitert einen rein... 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Röhrenschachtel der Radioröhrenfabrik GmbH (RRF) Hamburg.tbn_d_valvo_rrf_hamburg_rot.jpg
tbn_rrf.jpg
Aus "Radio für Alle", Heft 9 (Anfang Mai) 1925.tbn_valvo.gif
Anzeige in: Bastelbriefe der "Drahtlosen" 1927, H. 1tbn_valvo_bbdd1927.gif
Werbung in der Wochenschrift des Funkwesens, Heft 50tbn_d_radioroehrenfabrik_hamburg_werbung_1928.jpg
Nesper, Der Radio-Amateur, 1924tbn_d_rrf_werbung_1924.png
CHF Müller / RRF / Valvo Firmenzeichen 1880 - 1990tbn_d_rrf_1880_1990_firmenzeichen.jpg

  
rmXorg