radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Voigt & Danzke (VODA) Rundfunkgerätebau, Rundfunktechnik; Eschwege

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Voigt & Danzke (VODA) Rundfunkgerätebau, Rundfunktechnik; Eschwege    (D)  
Abbreviation: voigt
Products: Model types
Summary:

VODA-Radio, Voigt & Danzke, Eschwege/Werra, Bahnhofstr. 22.

Kleinstfirma mit Bezeichnung "VODA-Radio". Fabrikation von Notgeräten mit einem Logo "VODA" auf Rückseite und Skala. Aufbau von Einkreisern mit Wehrmachtsteilen.

Founded: 1945
Production: 1945 -
History:

This manufacturer was suggested by Martin Steyer.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
46 Typ 2 RV12P4000  Nur MW und LW, auf Skala auch KW. Typisches "Notradio". RV12P4000 als Gleichrichter! 
46 Typ 1 RV12P2000  Nur MW und LW, auf Skala auch KW. Typisches "Notradio" 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Abziehbild auf der Rückseite eines VODA-Radiostbn_voda_klein.jpg

Forum contributions about this manufacturer/brand
Voigt & Danzke (VODA) Rundfunkgerätebau, Rundfunktechnik; Eschwege
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 2124     Replies: 0
Firma Voigt und Danzke, Eschwege
Martin Steyer
30.Nov.11
  1

Inzwischen habe ich ein paar Einzelheiten zusammengetragen.

Die Fa. VODA bestand offensichtlich von Ende 1945/Anfang 1946 bis Ende 1947. Firmeninhaber waren die Ingenieure Arthur Voigt und Gotthold Danzke. Die verbauten Teile stammten aus Luftwaffen-, bzw. Wehrmachtszerlegebetrieben, die sich in Wanfried/Werra und in Eschwege auf dem ehemaligen Flugplatzgelände befanden.

Die Holzgehäuse wurden von einer örtlichen Schreinerei gefertigt.

Nach 1947 trennten sich die beiden Firmeninhaber und machten jeweils eigene Firmen für Radioreparatur und -verkauf auf.

Wie der Sohn des Firmeninhabers Arthur Voigt, Herr Helmar Voigt (er lebt in Kanada) mitteilte, war sein Vater kein Ingenieur, wohl aber Gotthold Danzke. Er hatte im Internet unseren Beitrag gefunden!

 
Voigt & Danzke (VODA) Rundfunkgerätebau, Rundfunktechnik; Eschwege
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  
rmXorg