radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Zispo; Poznań

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Zispo; Poznań    (PL)  
Abbreviation: zispo
Products: Model types Others
Summary:

Zispo; Poznań. Neben vielerlei Produkten ist auchein Plattenspieler der Marke Zispo bekannt. Zispo war ursprünglich H. Cegielski, eine Aktiengesellschaft, die 1846 von Hipolit Cegielski als eine Werkstatt mit einem Metallwarengeschäft in Posen gegründet wurde.

Um 1855 verlegte man den Unternehmenssitz an die heutige ul. Kozia und fing mit der Produktion von Agrarmaschinen an. 1859 wechselte man erneut den Sitz, diesmal an die heutige ul. Strzelecka, und begann dort 1860 mit der Lokomobilproduktion. 1868 starb der Gründer Hipolit Cegielski und hinterließ seinen Erben ein 300-Mann-Unternehmen. 1889 wandelte der Sohn des Unternehmensgründers, Stefan Cegielski, das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft um.

Founded: 1846
Production: 1855 -
History:
In der Zwischenkriegszeit expandierte und wuchs das Unternehmen weiter, sodass bis 1939 Außenstellen in Inowrocław, Chodzież und Rzeszów entstanden. Die Produktpalette dehnte sich aus von Agrarmaschinen auf Straßenbahnen und Lokomotiven und wuchs auch in die Rüstungsindustrie hinein. Allein in Rzeszów arbeiteten über 2.500 Personen. Nach dem deutschen Polenfeldzug wurde das Unternehmen konfisziert und am 1. November 1939 an die Deutsche Waffen und Munitionsfabriken (DWM) verkauft.
Während des Zweiten Weltkrieges wurden die Fabriken von Alliierten bombardiert und anschließend vor der anrückenden Roten Armee samt aller Maschinen demontiert und in die Sowjetunion verbracht. Nach dem Krieg wurde das Unternehmen verstaatlicht und 1949 in Zakłady Metalowe im. Józefa Stalina w Poznaniu (ZISPO) (Josef Stalin Metallwerke) umbenannt und trug den Namen bis 1956. Seit 1956 stellt das Unternehmen auch große Schiffsmotoren her. In den 1990er Jahren wurde das Unternehmen reprivatisiert, wobei einige Sparten ausgegliedert wurden.

This manufacturer was suggested by Reinhard Riek.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
PL  56 Rhythm - Rhythmus   Plattenspieler im Holzkoffer. 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg