radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Opta Radio AG; Wüstenbrand

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Opta Radio AG; Wüstenbrand    (D)  
Abbreviation: opta-wuest
Products: Model types
Summary:

Opta Radio AG
Wüstenbrand

1943 entstandener Auslagerungsbetrieb der 1942 so benannten Opta Radio AG in Berlin. Bekannt sind die Fertigung von Prüf-/Messgeräten, Lautsprechern und wahrscheinlich erst nach 1945 auch von Empfängern.

Der weitere Verlauf nach 1946 ist derzeit unbekannt.

Founded: 1943
History:

This manufacturer was suggested by Wolfgang Eckardt.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
43 Empfänger-Prüfgerät PE4903 RV12P2000  Opta Radio AG Wüstenbrand ist seit 1943 Auslagerungsbetrieb des Berliner Stammbetrieb... 
44 Großlautsprecher-Kombination LGE3904 RV210  Großlautsprecher mit Verstärker-Endstufe. Einsatz von EL12spez mit Zwischensockel möglich.... 
43 Lautsprecher-Chassis LN3901   Elektro-dynamischer Lautsprecher, eingebaut in diesem Typ. 
47 EVN N/124 NF2  Notradio, teilweise mit Material der Wehrmacht. - Beide RL2,4P2 parallel geschaltet als La... 
47 0026-2 RV12P2000  Notradio, teilweise mit Material der Wehrmacht. Als Lautsprecher ist der Typ LN3901 ein... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg