radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Aeriola Ges.m.b.H.; Berlin

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Aeriola Ges.m.b.H.; Berlin    (D)  
Brand:
Radio-Baby
Abbreviation: aeriola
Products: Model types
Summary:

Aeriola Ges.mbH; Berlin O 27: Gemäss Info Dr.H.Börner gibt es von 1924 bis 1928. Evtl. keine eigene Produktion, sondern durch sep. Gesellschaft «Walter Kersten GmbH» gebaut. Trotz grossen Stückzahlen (RH26-August) erlischt die Telefunken-Bauerlaubnis 1928; es sind keine Geräte nach 1927 nachgewiesen [8-19]. Siehe auch Aeriola in Österreich.

History:


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
26/27 NV3   NF-Verstärker, heisst 1927 möglicherweise nur noch NV statt NV3 wie in Preisliste Nr. 15 b... 
26/27 E10a Universal  Röhren: 4A, 4E. Spulenkoppler links 
27 FORT G.1 D Duotron4  ist möglicherweise «Standard 2W» 
30 Standard 2W REN904  [Valvo-Liste 1929+1930] aber RGN504 (und REN904) erst 1930 auf dem Markt. 
24/25 E9   Spulen eingebaut; Wellenbereich 250 - 700 m 
25/26 B21 Triode  Das Modell B21 von Aeriola hat den Spulenkoppler links und eine kapazitive Abstimmung i... 
25/26 E10 Universal  Spulenkoppler; Spulen in Bakelitgehäuse 
25/26 E11    
25/26 Dion Ultra  steckbarer Audion-Zusatz für Aeriola Detektor "Radio-Baby", dazu muss de... 
26/27 B31 RE074  Spulenkoppler links 
26/27 Duplex 1   für Mehrfachröhre 
26/27 Duplon NZ420  Spulenkoppler 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

tbn_d_aeriola_1926_preisliste.jpg
Werbung aus Süd Deutscher Rundfunk Nr. 45 -1926tbn_sdr4526.jpg

  
rmXorg