radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Ehra, Rudolf Ehrhardt; Werdau/Sachsen (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Ehra, Rudolf Ehrhardt; Werdau/Sachsen (Ostd.)    (D)  
alternative name:
Erhardt
Abbreviation: ehra
Summary:

Ehra, Rudolf Ehrhardt; Werdau/Sa. (Ostd.): Gründung 1946 durch Ing. Erhardt und Erich Weiss (dieser bis 1949); Löschung am 1.1.1952 nach Flucht des Firmeninhabers. Radiofertigung 1946 - 1952. 

Der Produktionsstandort wechselt mehrfach. (zuerst Burgstraße 18, dann Brühl, dann Pleißenburg.) Der Betrieb wird 1953 aufgelöst und Reste des Materials gehen an die Fa. Teubner, die Belegschaft und die Gehäusetischlerei Seifert.

Eine Verbindung mit anderen Werdauer Firmen, z.B. Franz Josefy und E.A.W. ist kaum wahrscheinlich, da die Produktionsprofile zu unterschiedlich sind, aber noch nicht bewiesen.

History:


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
52/53 852W    
51/52 651GW UCH11   
51/52 651W ECH11   
49/50 249W ECH11   
49/50 Sinfonie 659W ECH11   
49/50 Sinfonie 659WN     
50/51 Record 660W (D) (660 W)   Drucktasten. 
51/52 641GW UCH11   
51/52 641W ECH11   
50/51 Solo 130W AF7   
52/53 Rigoletto 1673U   3 x KW 
48 Vogtland 4GW6K UCH11   

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Firmenschild aus der Anfangszeit der Firma.tbn_ehra_rudolf_ehrhardt_schild.png

  
rmXorg