radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

John-Radio KG, Apolda/Thür. (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: John-Radio KG, Apolda/Thür. (Ostd.)    (D)  
Abbreviation: john
Products:
Summary:

John-Radio KG, Elektromechanische Werkstätten, Apolda/Thüringen, Bahnhofstraße 63. - Die Herren John und Volkholz gründen 1945 die John-Radio KG, Elektromechanische Werkstätten; ab 1951 «John-Radio KG Apolda», Inh. Erich John. Ab 1962 mit staatlicher Beteiligung, dadurch geriet der Betrieb in die Abhängigkeit von anderen Firmen und ist ab 1974 ein Betriebsteil von «Stern-Radio Sonneberg». Ab etwa 1980 baut man mit 70 Personen noch Baugruppen und Ersatzteile.

Liquidation 1990 [9-189; 596-12]. Schaltbilder von Modellen in Lange "Schaltungen der Funkindustrie".

Founded: 1945
Closed: 1990
History:


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
60/61 Dominator IIIa (3 a) UCC85  Seitenteile mit Spezial-Kunststofffolie kaschiert. Extra Taste für Sprachwiedergabe mit Um... 
53/54 J6 UCH11  Mit Variometer-Abstimmung entwickelt, aber auch mit Kondensator-Abstimmung gebaut worden. 
55/56 J8-UK [1955] UF85  Bandbreitenschalter, Tetrode der Endröhre UEL51 als ZF-Verstärker. Auch Variante mit KW-Lu... 
58/59 Dominator I (1) UCC85   
59/60 Dominator III (3) UCC85   
57/58 J8-UK   z.B. UEL51, UABC80 [596-13B]; mit KW-Lupe. 
54/55 J8 UCH11  Vorläufer des J8-UK, noch mit Stahlröhren, aber sonst identischer Chassis- und Gehäuseaufb... 
60/61 Dominator IV (4) UCC85  Seitenteile mit Spezial-Kunststofffolie kaschiert. 3 Extra-Tasten für Jazz-, Orchester-, S... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg