radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Lenzola, Lenzen & Co. (Lenzen & Röttges); Krefeld

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Lenzola, Lenzen & Co. (Lenzen & Röttges); Krefeld    (D)  
Abbreviation: lenzola
Products:
Summary:

Möglicherweise Gründung 1904 durch Herr Lenzen (Beitrag Michael Süssholz) [474]. Wahrscheinlicher ist die Gründung durch Lenzen & Röttges als Firma Lenzen & Co. Dies kann aber auch eine spätere Firmierung sein. Saba liess z.B. Trichterlautsprecher bei Lenzola fertigen. Wir kennen keine anderen Produkte als Trichterlautsprecher von Lenzola.

1932 Adresse Krefeld, Neue Linnerstr. 83a.

History:
Was wissen wir über die Firma?
SABA liess z.B. SABA-Trichterlautsprecher bei Lenzola fertigen [7-117]. Auch 1929/30 fabrizierte Lenzola noch Trichterlautsprecher, allerdings mit einem Körper aus Gips- oder Marmorimitation und mit «Spiralförmig gewundenem Exponentialhorn» (Schneckentrichter genannt), meist versorgt in einem Holzgehäuse. Diese Bauform war lange zuvor in den USA beliebt und kaschierte das veraltete Trichtersystem. Das Material hat auch eine bessere Klangcharakteristik als Blechtrichter.

Die Trichterlautsprecher haben Namen wie Lenzola (Durchmesser 25, 33, 39 oder 55 cm) oder Lenzola-Lux, der mit 30 bis 60 cm Höhe vorkommt. Es gibt 1928 auch Modelle in Marmorimitation, z.B. in Brunnenform (siehe auch Harfensymbol von Lenzola) oder auch sonst verspielt.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
29/30 Lenzola-Lux 63 [.]   Trichter-LS in Holzgeh., kleinstes Mod. 30 cm hoch 
29/30 Lenzola Halbrund [55 cm D]   «Schneckentrichter-LS» in Holzgehäuse, halbrunde Form. Modelle von 22, 33, 39 und 55 cm Du... 
28–31 Lenzola 13   "Schneckentrichter"-LS in rundem Gehäuse (verschiedene Grössen), al... 
28 Lenzola Marmorimitation [normal]   "Schneckentrichter-LS in Marmorimitation (bläulich). Siehe Variante in Brunnenform. 
28 Lenzola Marmorimitation [Brunnen]   "Schneckentrichter-LS in Marmorimitation (bläulich). Siehe Variante normal mit Lautspreche... 
29/30 Lenzola-Lux 175 [.]   Trichter-LS in Holzgeh., grösstes Modell, 60 cm hoch 
29/30 Lenzola Halbrund [25 cm D]   «Schneckentrichter-LS» in Holzgehäuse, halbrunde Form. Modelle von 22, 33, 39 und 55 cm Du... 
29/30 Lenzola Halbrund [39 cm D]   «Schneckentrichter-LS» in Holzgehäuse, halbrunde Form. Modelle von 22, 33, 39 und 55 cm Du... 
29/30 Lenzola Halbrund [33 cm D]   «Schneckentrichter-LS» in Holzgehäuse, halbrunde Form. Modelle von 22, 33, 39 und 55 cm Du... 
35 Kelch-Strahler Sieger 2   ohne Trafo, mit unterteilter Spule, speziell für Geräte, die einen Ausgangstransformator h... 
39/40 Luxus 54   Anpassungstrafo für alle Endröhren lieferbar. Maximalbelastbarkeit: 4 W. 
35 Kelch-Strahler Trafo-Sieger 1   Nußbaum. Transformator eingebaut. Kobaltmagnet,KEIN Motor, wie irrtümlich im Bild angegebe... 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

tbn_d_lenzola_1935_modellreihe_sieger.jpg

Forum contributions about this manufacturer/brand
Lenzola, Lenzen & Co. (Lenzen & Röttges); Krefeld
Threads: 3 | Posts: 4
Hits: 1371     Replies: 0
Lenzola Werbung 1929
Georg Richter
31.Aug.06
  1

Warum hört man noch oft unreinen Radio-Empfang?

    Weil Lautsprecher und Radio-Gerät nicht zusammen stimmen. Vielfach werden Lautsprecher vom Käufer nach dem äußeren Aussehen beurteilt. Man sollte aber, wenn man auf guten Radio-Empfang Wert legt, die Tonqualität maßgebend sein lassen. Klar und klangvoll kann ein guter Lautsprecher in Verbindung mit einem entsprechenden Radio-Gerät nur dann arbeiten, wenn der Widerstand der Endröhre des Empfangs-Gerätes mit dem Widerstand der Lautsprecherspule ungefähr gleich ist.

    Diese Tatsache wird von vielen Radio-Hörern und auch noch von manchen Verkäufern zu wenig beachtet. Wer sich über diese Dinge unterrichten will, verlange kostenlos von guten Fachgeschäften oder direkt von der Lenzola-Lautsprecherfabrik, Krefeld, die interessanten ill. Schriften. Nach dem aufmerksamen Durchlesen ist man in der Lage, sich selbst ein Urteil zu bilden.


25*   (Rundfunkjahrbuch 1929)
 
Hits: 1564     Replies: 1
Lenzola Gipstrichter
Dirk Becker
03.Mar.04
  1 Lenzola stellte die "Gipstrichter" als Lizenznehmer einer US-amerikanischen Firma (Chicago?) her. Im Trichter meines Lenzola befindet sich ein entsprechender Hinweis.

Gruß

Dirk Becker
Konrad Birkner † 12.08.2014
04.Mar.04
  2 Lizenzgeber war "UTAH Radio Products Co." in Chicago
 
Hits: 1575     Replies: 0
Lenzola Geschichte
Michael Süssholz
17.Jun.03
  1 Die Firma Lenzola aus Krefeld am Niederrhein wurde 1904 von Jean Lenzen gegründet. Lenzen hatte als ehemaliger Angestellter der Allgemeinen Phonographen-Gesellschaft Krefeld deren Gerätebestände aufgekauft, nachdem diese 1904 in Konkurs gegangen war. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Firma vom Grammophon-Hersteller zur Präzisionswerkzeugfabrik. Neben Werkzeugen, Grammophonen und Lautsprechern produzierte man Glückspielautomaten und in der Zeit nach 1914 auch Spaten und Sägen. Jean Lenzen war Generalrepräsentant der Saba-Werke Villingen. Quelle: Westdeutsche Neue Presse vom 4.2.1952 und Die Heimat, Krefelder Zeitschrift für niederrheinische Heimatpflege Jahrg. 23 1952.
 
Lenzola, Lenzen & Co. (Lenzen & Röttges); Krefeld
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  
rmXorg