radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Himmelwerk AG, Tübingen - siehe auch LTP (Nachfolger)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Himmelwerk AG, Tübingen - siehe auch LTP (Nachfolger)    (D)  
Abbreviation: himmelwerk
Summary:

Himmelwerk AG, Tübingen (Würtb.) - siehe auch LTP und Rondo [438]

History:

Vorgängerin bezüglich Radioproduktion ist LTP, Apparatewerk Lennartz & Boucke KG, Tübingen - später Stuttgart-Vaihingen (Siehe auch LTP Himmelwerk AG und Rondo). Nach dem Austritt von Boucke geht die Firma im gleichen Jahr, 1950, in Konkurs und Himmelwerk übernimmt die Radioproduktion bzw. die Aktiven. Allerdings kann auch Himmelwerk AG nur 1950 Radios produzieren bzw. ist nur dann in den Katalogen vertreten.

Aus einer Pressemeldung ist zu entnehmen: "Auf dem Stand der Himmel-Werke hatte man dem Rundfunk nur ein bescheidenes Wandbord eingerichtet. Neben dem bekannten Grosssuper HS01 (8 Kreise, Trennschärfe 1:800, 15 Mikrovolt Empfindlichkeit bei 6 MHz) im neuen Gehäuse wurde der tropenfeste Batterie-Super HS03 mit den Röhren DK40, DF91, DAF91 und x2 x DL41 gezeigt, dessen Gegentaktendstufe 1 Watt Sprechleistung liefert. Das gespritzte Metallgehäuse kann in allen gewünschten Farben geliefert werden: seine bunte Skala ist in kc und Mc geeicht, Wellenbereiche 5 - 10 MHz, 9 - 19 MHz, 150 - 520 kHz. Die Trockenbatterien sind im Gehäuse einzusetzen; bei täglich vierstündigem Betrieb reicht die Heizbatterie rund 40 und die Anodenbatterie rund 100 Stunden."

 


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
50/51 Zauberkoffer HS11 1L4  Alternative-Röhrenbestückung: DF91, DK91, DF91, DAF91, DL92. Eingebaute Rahmenantenne und ... 
51/52 Super HS03 DK40   
50/51 Zauberflöte HS10 ECH4  [RM4905-242] KW-Lupe Zwei KW-Bänder KW I: 16-27 m KW II: 28-50 m 
51 Zauberflöte HS01 ECF12  Mit UKW-Teil (Stahlröhre)über dem Drehko. Wer kennt eine Typen-Nummer dazu? Chassis ähnlic... 
50 Zauberflöte HS10 [mit eingebautem UKW-Pendler] ECF12  Siehe auch Zauberflöte HS10 ohne UKW-Pendler. 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Werbung im Katalog des Rundfunk-Grosshandels 1950/51.tbn_d_himmelwerk.jpg
Bild aus dem Funk-Technik Heft Nr.15 1950 Seite 447tbn_d_himmelwerk_tuebingen_werbung_aus_dem_funk_technik_heft_nr15_seite_447.jpg

  
rmXorg