radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

de Gialluly, SINDAR (S.I.N.D.A.R.); Paris

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: de Gialluly, SINDAR (S.I.N.D.A.R.); Paris    (F)  
Abbreviation: degialluly
Products: Model types Brand
Summary:

Établissements De Gialluly
27 Rue de Paradis, Paris (1926)
20 Rue de Liège, Paris (à partir 01.11.1926)
32 Rue de Liège, Paris (1930)

Sociéte Industrielle d'Appareillage Radio-Électrique S.I.N.D.A.R.
41 Rue d'Artios, Paris (1935)

S.A. des Établissements De Gialluly
41 Rue d'Artios, Paris (1937)
1 bis Rue Washington, Paris (1944)

De Gialluly S.A. Société pour l'Exploitation des Procédés et Brevets de Gialluly
1 bis Rue Washington, Paris (1954)

"Fournisseur des Hopitaux de Paris".

Founded: 1925
Closed: 1955
History:

Fondation en 1925 par Elie Marcel Scemama de Gialluly.

Nouvelle denomination SINDAR en juillet 1937.

Par jugement de 28 janvier 1955, la société a été déclarée en failliete, après M. de Gialluly a été arrêté le 20 décembre pour escroquerie fiscale de l'ordre de 780 millions de francs, en faisant remboursés indûment des taxes pour des appareils fictivements exportés ("Affaire de Gialluly").

En 1956, aggissant comme gérant d'une société civile immobilière, dont il possedait 80 % du capital, M. de Gialluly a donné à bail dans des conditions désadvantegeuses l'ensemble de la société radio en violation des statuts sociaux. Cela a eté contesté par le Court de Cassation en décembre 1956.

La sociéte a été finalement dissoute en juin 1961 pour cause d'insuffisance d'actif.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
25 Modell E   Schwenkspulen. 
25 Radio Eiffel Haut-Parleur Pavillon    
25 Poste à 4 lampes TM  Schwenkspulen. 
34/35 Mega VI (Mega 6) [1934, cadran rectangulaire] 58  3 gammes d'ondes: PO+GO 190 à 2000 m, OC de 19 à 52 m. Antifading. S&... 
52 Mega   8 bandes ondes courtes étalées. 
52 Mega Équatorial [secteur]   22 bandes d'ondes étalées de 8,50 à 568 m. Modèle tropi... 
31 Super-Sept Antipile (Super VII) [1931, secteur] BG4  Jeu de lampes: 1 bigrille, 2 grille écran (2 étages MF), 1 detéctr... 
27 7 lampes   Ets de Gialluly; Poste batterie à 7 lampes intérieures. Ebénisterie en acajou à façade ... 
28/29 Super-Sept Modèle des Hopitaux de Paris [1928] Bigrille  Super-Sept modèle 1929, comprenant: 1 bigrille 6 lampes Micro-Supe... 
53 Mega 21 8 lampes ECH42   Ondes/Wellenbereiche 2xGO, 8xPO, 14xOC. 
52 Mega Équatorial [secteur et accus]   22 bandes d'ondes étalées de 8,50 à 568 m. Modèle tropicalisé, entièrement métallique. ... 
52–54 Méga 25 Type Performance (1800 Kc)   24 bandes étalées, dont 18 bandes OC, 4 bandes PO et 2 bandes GO. Comport... 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Forum contributions about this manufacturer/brand
de Gialluly, SINDAR (S.I.N.D.A.R.); Paris
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 1920     Replies: 1
Bei Le grand Livre de la TSF 44 Modelle ?
Jürgen Bauch
02.Aug.10
  1

Ich bin seit heute Besitzer eines Super 7 "Anti-Pile" Baujahr 1928 von De Gialluly Paris.Bei der Recherche nach dem Modell habe ich festgestellt,dass bei Doc TSF von der Firma De Gialluly Paris 44 Modelle gelistet sind und auch mein Modell.

Bei RM Org sind nur 6 Modelle gelistet ! Meine Frage soll ich in der nächsten Zeit die dort gelisteten Modelle anlegen und brauche ich dazu eine Genehmigung von Doc TSF ?

 

Jürgen Bauch

Ernst Erb
03.Aug.10
  2

Grüezi Herr Bauch

Geschichte:
Ja, wir haben für Frankreich grosse Lücken: Das hat historische Gründe, denn Jean-Michel Bourque, der Autor von "Le grand Livre", war ganz zu Anfang zwei Mal bei mir (bevor er den jetzigen Katalog auflegte), um alles zu studieren, was wir z.B. an Administrations-Software bauen etc. Dann hat er noch den Verleger in Italien geschickt. Angeblich wolle er mit uns zusammenarbeiten, so quasi Frankreich als Länderadmin betreuen. Er hatte auch vom Radiokatalog geschwärmt.

Erst ein paar Monate nachher bekam ich Wind, dass er seine eigene Sache aufbaut ... Ich hatte dann nie mehr etwas "von meinem Freund" vernommen ... Natürlich sind die Franzosen auf diesen Zug gesprungen und hatten es nicht nötig, bei uns Modelle anzulegen, wo es doch so kompliziert ist (Prüfung durch Admins etc.).

Wie verhalten wir uns?

Vor allem was die Zuteilung der Länder betrifft (und ein paar andere Sachen), kann man sich nicht auf das Buch verlassen, doch ist es dennoch eine wertvolle Bestimmungshilfe etc.

Fotos:
Natürlich dürfen Sie keine Fotos aus diesem Buch verwenden oder ab der Website, ausser Sie haben das schriftliche Einverständnis des Sammlers, der das Foto erstellt hat.

Informationen über Radiomodelle:

Grundsätzlich sind Daten über Geräte etc. völlig frei von einem Copyright. Ich zitiere aus Wikipedia:

"Die Verwendung von Zitaten ist durch das Urheberrecht geregelt und unter bestimmten Voraussetzungen gestattet, ohne dass eine Erlaubnis des Urhebers eingeholt oder diesem eine Vergütung gezahlt werden müsste (§ 51 UrhG in Deutschland, siehe unten). Die allgemeine Begründung dafür ist, dass Zitate der kulturellen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung einer Gesellschaft dienen (siehe auch Informationsfreiheit). Zitate stellen einen Unterfall der urheberrechtlichen Schranken dar."

Wichtig ist aber die Quellenangabe.

Es wäre schön, wenn Sie (und andere) unser Nachschlagewerk auch für Frankreich ausbauen. Finden Sie falsche Daten, sind diese als solche zu bezeichnen oder darauf hinzuweisen. Ich möchte übrigens nicht zählen, wie oft - und ungenannt - unsere ganzen Daten pro Gerät veröffentlicht werden ... Das muss uns aber auch nicht stören - doch wollen wir mit dem guten Beispiel vorangehen und angeben von wo die Daten stammen.

 
de Gialluly, SINDAR (S.I.N.D.A.R.); Paris
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  
rmXorg