radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Pellegrinetti, Obercunnersdorf /OL (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Pellegrinetti, Obercunnersdorf /OL (Ostd.)    (D)  
Abbreviation: pellegrine
Products: Model types
Summary:

Pellegrinetti
Obercunnersdorf (Oberlausitz) bei Löbau/Sa

Später fusioniert mit Fa. Erzmann, Inhaber Ing. Rudolf Nowy, Zwönitz /Sa.

[RM4904-180,FS4905-7,RM5004-198,FT5007-197,FT5107-176B].

1948 wird in "Wer liefert was?" des Messeamtes Leipzig die Firma genannt als
"Rundfunk- und Elektro-Gerätebau Ing. Ch. Pellegrinetti & W. Seibold, Obercunnersdorf". - Auslieferungslager Berlin-Reinickendorf, Herbststraße 15.

History:
Die Firma des gebürtigen Italieners trat erstmalig 1949 auf der Leipziger Frühjahrsmesse in Erscheinung mit einem Super "PS 6 W 7" mit aperiodischer Vorstufe und Edelholzgehäuse zum Preis von 975,00 DM. Die im Messebericht angegebene Masse von 40 kg lässt vermuten, dass es sich um einen Radiotisch handelte. Neben dem späteren Radiotisch "Angelo" ist aber das Kammermusikgerät "Bach" das bekannteste Erzeugnis von Pelligrinetti. Weiterhin gab es einen komfortablen 25 Watt-NF-Verstärker, ab 1951 zusätzlich ein Tonbandgerät aus eigener Konstruktion, welches an der linken Seite senkrecht eingebaut wurde (76 cm/s). Das Gerät stellte alle damals am Markt befindlichen in den Schatten. Andere deutsche Hersteller bauten noch Einkreiser mit einer Röhre.

Die Geschichte von Herrn Pelligrinetti ist eng mit der Firma Erzmann, Inhaber  Ing. Rudolf Nowy aus Zwönitz verbunden. Dieser war Entwicklungsingenieur bei Siemens in Berlin. Als bei einem Luftangriff der Alliierten die ersten Gebäude stark zerstört wurden, lagerte man eine 120 Personen starke Entwicklungsgruppe nach Schlesien aus. Vor den vorrückenden sowjetischen Truppen wurde nochmals verlagert nach Zwönitz im Erzgebirge. Es gab jedoch keinerlei Verbindung zum Verlagerungsbetrieb Siemens & Halske, dem späteren Messgerätewerk Zwönitz. Die Siemens-Entwicklungsgruppe trug den internen Tarnnamen "Erzmann . Herr Ing. Nowy blieb 1945 mit 18 Mitarbeitern in Zwönitz und gründete unter diesem Namen eine kleine Firma für Elektroakustik und Rundfunktechnik.

Man begann mit der Fertigung von Lautsprechern, Wellenschaltern und Spulensätzen, danach 1947 mit der Fertigung eines komplett montierten und verdrahteten Super-Aggregates zum Preis von ca. 250,- Mark, und Anfang 1950 wurde in einer kleinen Anzeige in der Funktechnik angeboten "...jetzt in modernem Nussbaum-Gehäuse " - also auch Komplettgeräte. Doch schon Ende der vierziger Jahre arbeitete Herr Nowy für die Firma Pelligrinetti in Obercunnersdorf. Das für die damalige Zeit herausragende Chassis der "Bach-Truhe" mit seinen 12 Röhren wurde in Zwönitz entwickelt von Herrn Nowy, wahrscheinlich auch der Super von 1949. 1948 fusionierten die beiden Firmen. Einige Mitarbeiter verblieben in Zwönitz und führten die Produktion der Super-Aggregate noch eine Zeit weiter fort.
Doch den beiden Firmeninhabern wurde es nach der DDR-Gründung wohl zu eng im Osten. Man verkaufte die Firma an Herrn Matuszak, welcher auch in Obercunnersdorf eine Radiofirma betrieb. 1950 gingen dann die beiden gemeinsam nach West-Berlin. Bei der Flucht aus dem Osten wurden keinerlei betriebliche Unterlagen o. ä. mitgenommen. Daher ist heute nichts mehr über diese beiden Betriebe erhalten. In Berlin wollte man gemeinsam eine neue Firma gründen. Dies scheiterte jedoch an den Finanzmitteln. Daraufhin trennten sich ihre Wege. Herr Nowy übernahm ein Radiogeschäft im Bezirk Kreuzberg, welches er bis 1988 führte. Das Geschäft besteht heute noch. Herr Pelligrinetti verließ Deutschland und wanderte 1952 nach Brasilien aus. Dort arbeitete er bei General Electric und danach bei einer Farbenfabrik als Angestellter. Er verstarb 1978 in Brasilien.

[Quelle: Service-DVD Funkverlag Hein (korr.)]


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
49/50 Angelo-Export EF13   
49/50 Angelo II (2) 6SA7   
49/50 PS6W7 EF13   
49/50 Angelo ECH11  Lampentischradio 
50/51 Kammermusikgerät Bach-Musiktruhe EF13  Auf Einkreiser umschaltbar! (?) Welche Röhre ist als 6LN18 eingesetzt (Info Gerd Möckel)? ... 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Text aus "Wer liefert was?" 1948, Messeamt Leipzig.tbn_pellegrinetti_1948.png

  
rmXorg