radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Scintilla AG (SC); Schweiz

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Scintilla AG (SC); Schweiz    (CH)  
Abbreviation: scintilla
Summary:

Scintilla AG (SC); Solothurn; Schweiz: Magnetton-Aufnahme- und Wiedergabegerät "Lestophon" bis 1957. Die Firma gehört heute (2004) zur deutschen Bosch-Gruppe und zeigt die Firmengeschichte auf der Homepage: http://www.scintilla.ch/content/language1/company/company_scintilla_history.htm. 1954 übernimmt Robert Bosch GmbH, Stuttgart, die Aktienmehrheit.

Founded: 1917
History:
Scintilla AG (SC); Solothurn; Schweiz: Information durch Alexander Küffer: Gründung der Firma 1917 durch BBC (heute ABB) für «Magneto»-Zündanlagen (Vertex) für Verbrennungsmotoren. Beispielsweise überfliegt Charles A. Lindbergh 1927 mit einer Magneto-Anlage erstmals den Atlantik. 1930 erweitert Scintilla das Fabrikationsprogramm auf Dynamos, Strater, Lampen etc., im Krieg auf Fahrradnaben, Elektro-Motoren für Staubsauger und Nähmaschinen. 1946 erfindet Albert Kaufmann die Stichsäge und 1947 baut Scintilla die erste Stichsäge (der Welt). Da hat man als Standort auch noch St. Niklaus (im Grand Hotel) und wohl später Steg im Wallis. Hauptstandort ist aber Solothurn, daneben gibt es einen Standort Derendingen. Später entwickelte Scintilla ein Magnetton-Aufnahme- und Wiedergabegerät «Lestophon», Schiffsdrehstromgeneratoren und jede Menge von Anlassern für Ottomotoren - auch ganze Drehbänke und Handwerksmaterial kamen zum Programm.

Das Tonbandgerät «Lestophon» hat Scintilla entwickelt und produziert, wobei z.B. auch HB9LR an der Entwicklung beteiligt war. Das Mikrophon (Typ nicht bekannt) und die zwei Pabstmotoren waren Zukauf. Die Produktion von Tonbandgeräten hat man 1957 aufgeben müssen, da eine Aussenseiterproduktion nicht mehr konkurrenzfähig war.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
CH  54–57 Lestophon TGB/1 EF40  Frequenzgang 50 - 9000 Hz, drei Motoren, Geschwindigkeit 19 cm/sek, Aufzeichnungsdauer 30 ... 
CH  34 Tretgenerator TG   Ausgangsspannungen 330 & 10 Volt. Der Tretgenerator wurde für die Stromversorgung folgend... 
CH  58 TBG/2 EF40  2 Spur mono, 19 cm, 3 Köpfe, Besonderheit: Schicht aussen, 3 Motoren 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Scintilla AGtbn_scintilla_ag.jpg
Scintilla AGtbn_scintilla_ag_solothurn.jpg

  
rmXorg