radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Nachrichtenelektronik Greifswald, VEB (NEG); Greifswald (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Nachrichtenelektronik Greifswald, VEB (NEG); Greifswald (Ostd.)    (D)  
Abbreviation: nachri-gre
Summary:

Sept. 1965 begann Aufbau eines Betriebes VEB Schiffselektronik Greifswald, Juli 1969 Produktionsstart. 1.1.1971 Umbenennung in VEB Nachrichtenelektronik Greifswald (NEG), Betrieb des Kombinates Fernmeldewerk Leipzig und Umstellung auf Trägerfrequenz- und digitale PCM-Nachrichtenübertragungstechnik - bis 1990. Ab 1972/73 auch Leiterplatten-Bestückung für Geräte der 'Konsumgüterproduktion' (meistens Kofferradios).

1981 zusätzlich Entwicklung eines Taschenempfängers mit IS A283D (Typ G1000), 1983 Produktionsbeginn und Weiterentwicklung, 1990 Beendigung. - Danach Umwandlung in GmbH mit Siemens-AG-Beteiligung, Geräte der Nachrichtentechnik entstehen dort.

History:

This manufacturer was suggested by Wolfgang Eckardt.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
86 Taschenradio G1020   Empfängerschaltkreis A283D, ein piezokeramisches AM-Filter. 6 Kreise, davon 2 abstimm... 
87 Taschenradio G1030FM SF235  Empfängerschaltkreis A283D, FM ZF-Verstärker 10,7 MHz, ein piezokeramisches Filter; von de... 
82–85 "Faustkeil" G1000 A283D  Piezo-Filter, verschiedene Farben; Spitzname: Faustkeil.   
80 Greif FPE 80 A244D  Fuchsjagd-Peilempfänger für den Bereich 3,5 - 3,8 MHz (80 m). Ferrit- und zus... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg