radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Rohde & Schwarz, PTE; München

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Rohde & Schwarz, PTE; München    (D)  
alternative name:
Messgerätebau Memmingen || Physikalisch-Technisches Entwicklungslabor Dr. Rohde & Dr. Schwarz
Brand: PTE Drs. Rohde & Schwarz || R&S
Abbreviation: rohde
Products:
Summary:

Rohde & Schwarz, Messgerätebau GmbH (auch ESA); München: München 9 + Memmingen: [487, 438, FS4907-120, RM5001-24B, FT5007-204BS, FS5016-258] . Lothar Rohde und Hermann Schwarz studieren am PTI in Jena unter Prof. Abraham Esau. Gründung der eigenen Firma 1933. Das «Physikalisch-technische Entwicklungslabor Dr. Rohde & Dr. Schwarz» beschäftigt nach 6 Jahren etwa 100 Personen [9-12]. 1944 Auslagerung der kriegswichtigen Firma nach Memmingen. Dieses Zweigwerk heisst später «Messgerätebau GmbH».

Founded: 1933
History:


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
65–80 UHF-Eichleitung DPU BN180433/75 [75 Ohm]   UHF-Eichleitung 0 - 2 GHz, Dämpfung 0-140 dB, Impedanz 75 ohm Siehe auch Ausfü... 
65–80 UHF-Eichleitung DPU BN180433/60 [60 Ohm]   UHF-Eichleitung 0 - 2 GHz, Dämpfung 0-140 dB, Impedanz 60 Ohm Siehe auch Ausfü... 
65–80 UHF-Eichleitung DPU BN180433/50 [50 Ohm]   UHF-Eichleitung 0 - 2 GHz, Dämpfung 0-140 dB, Impedanz 50 ohm Siehe auch Ausfü... 
47 Rundfunkvorsatz ESR 1509 ECH4  Der Rohde & Schwarz Rundfunkvorsatz ESR 1509 war zum Einsatz in Beschallungsanlagen (E... 
64 VHF-Empfänger - Receiver EU89 E86C  Aufgaben und Anwendung Der VHF-Empfänger EU89 dient zum Empfang amplitudenmodulierter S... 
92 Radiocommunication Tester CMT54   Radio test set with all the necessary measurements facilities for AM, FM and φM transceive... 
78 Vector Analyzer ZPV 291.4012   The Rohde & Schwarz ZPV is a Vector Analyzer (Vector Voltmeter). It measures voltag... 
92 Satelliten-ZF-Messender - Satellite-IF Test Transmitter SFSZ 397.4709.54   The SFSZ generates frequency-modulated carrier signals  from 50 MHz to 1750 MHz. T... 
73 VLF-MF-Trennverstärker NV12T   Professioneller Trennverstärker für den Betrieb von 10 Empfängern im Bereich bis 1 MHz an ... 
73 Tischgehäuse NV142K   Tischgehäuse zur Aufnahme eines Trennverstärkers NV12T oder NV14T in Verbindung ... 
73 HF-Kabelverstärker NV14L   Professionelles Verstärkermodul zur Überbrückung längerer Kabelstrecken im Bereich zwische... 
55 Thermischer Leistungsmesser NRD BN 2411 EF804S  Messbereich (vierfach unterteilt): 20 / 50 / 100 / 200 mW Frequenzbereich: 0 bis 3000 M... 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Die Günder Dr. Lothar Rohde (rechts) und Dr. Hermann Schwarz (links), (Quelle R&S)tbn_l_rohde_h_schwarz.jpg
Italian advertisment (1953)tbn_d_1953_rohdeschwarz_adv.jpg
tbn_d_rohdeschwarz_logo.jpg
Stellenanzeige aus DL - QTC 07-1971.tbn_d_messgertebau_1971_stellenanzeige.jpg
Werbung in der Funk-Technik 1953 / Heft 8tbn_d_rhode_schwarz_werbung_1953.jpg
Werbung für die grosse Deutsche Rundfunk-Fernseh und Phono-Ausstellung 1955 in Düsseldorf in der Funk-Technik 1955 / Heft 17tbn_d_rhode_schwarz_werbung_1955.jpg
Funk-Technik 1957 / Heft 15 / Seite 538tbn_d_rohde_schwarz_werbung_1957.jpg
Werbung in der Zeitschrift Elektron 1964 / Heft 23/24 / Seite 437tbn_d_rohde_schwarz_werbung_1964.jpg
Logo in ~1958.tbn_d_rohde_logo_1958.jpg
Rohde & Schwarz Mitteilungen, No.8 1956tbn_d_rohde_schwarz_antennenprffeld_bdi.jpg
Rohde & Schwarz Mitteilungen, No.8 1956tbn_d_rohde_schwarz_rohde_50er.jpg
R&Stbn_r_s.jpg

Forum contributions about this manufacturer/brand
Rohde & Schwarz, PTE; München
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 2726     Replies: 0
Dr. Lothar Rohde als Assistent am UKW Sender 1931
Wolfgang Scheida
20.Feb.09
  1

Dr. Lothar Rohde als Assistent am UKW Sender 1931

 

In der (digitalisierten) Funkschau 1931 Nr. 15 vom 12.4.1931 wird ein Reportageultrakurzwellensender auf Seite 114 vorgestellt.

Mit dabei damals als Assistent Herr L. Rohde mit seinem Mentor Prof. Abraham Robert Esau.

Esau hat Ende 1925 den ersten stabilen 100 W Sender auf rund 100 MHz hergestellt und 1925/26 erfolgreich mit einer Tonmodulation auf ca. 40 km Reichweite hin getestet (Gerth. F 1931)

Wie bekannt sein dürfte hat er seine Studienjahre wohl nicht verschwendet.

2/2009 W. Scheida

 

Nachtrag im Mai 2009:

Ein RM.org Mitglied und R&S Spezialist schreibt mir auszugsweise:

"...schade, daß damals noch nicht die Dipolabstrahlung und der daraus folgende Antennengewinn bekannt waren. Denn dann wäre die Reichweite von 6 auf mindestens ca. 30 km erweitert worden!
 
Es ist außerdem das erste "drahtlose Mikrofon" und...eine große Zukunfts-Vorhersage für die Nutzung des UKW Bandes.
 
Die Gründer und Eigner von R&S besorgten um ca. 1947/48 persönlich in den USA die ersten UKW-Senderöhren, so daß ab 1949 in München und Hamburg die ersten regulären 50/100 kW UKW Sender ihren Betrieb aufnehmen konnte. Ein Rundfunkservicedienst, der ob seiner Qualität als "Welle der Freude" bekannt wurde.
Die deutschen Senderöhren (Neuentwicklungen, evtl. Tetroden) kamen erst einige Zeit nach 1949 zum Einsatz
 
Ich habe die R&S-Festschrift von 1983 "50 Jahre R&S". Es gab auch voriges Jahr leider nur mehr für Insider und Kunden eine 75 Jahr-Feier. Im Sommer aber war auch ich an einer Werksbesichtigung für technische Journalisten beteiligt. Zudem wohne ich unweit davon."

 

 
Rohde & Schwarz, PTE; München
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  
rmXorg