radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Gretener AG, Dr. Edgar; Zürich

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Gretener AG, Dr. Edgar; Zürich    (CH)  
alternative name:
Gretag, Zürich
Abbreviation: gretener
Products: Model types
Summary:

Die Dr. Edgar Gretener AG mit Sitz in Zürich - Altstetten wurde nach dem Tod von Dr. Gretener 1958 umbenannt in Gretag AG und verlegt ihren Sitz nach 1960 von der Kleinstrasse in Zürich nach Regensdorf. Nach 1990 wurde der Kryptologiebereich als Gretag Data Systems AG angetrennt, 1995 erfolgte die Umbenennung zu Gretacoder Data Systems AG. Nach der Übernahme durch einen amerikanischen Investor erfolgte die Umbenennung in Safe Net Data Systems AG, 2004 wurde die Firma liquidiert.

Founded: 1943
Closed: 2004
History:
Entwicklung und Bau sowie Vermarktung einer speziellen Type von EIDOPHOR Großbildprojektoren welche mit einem in Ölfilm geschriebenen Elektronenstrahl ein Bild schreiben. Dieses wird mit einer starken Lichtquelle durchleuchtet und für Großprojektionen wie Kinos aber speziell auch Freiluft-Veranstaltungen verwendet. Sehr aufwendiges und wartungsintensives Prinzip mit Vakuumpumpen etc. Erfunden 1939 vom Schweizer Prof. Fritz Fischer mit einem ersten Prototyp von 1943, Vermarktet über die CIBA und GRETAG.
Im Verlauf wurde die Dr. Gretener AG oder Gretag bekannt zum einen für Farbseparationsverfahren im Druckbereich, zum andern für die Entwicklung des Fernschreibsystems ETK (Eintonkombinationssschreiber) und von Chiffriermaschinen.
Die elektromechanische auf Walzenbasis arbeitende Chiffriermaschine TC53 wurde gefolgt vom Krypto-Funkfernschreiber KFF58 und dem Telekrypto 61.
Über die Jahre entwickelte Gretag zahlreiche elektronische und digitale Chiffriermaschinen unter der Bezeichnung Gretacoder und wurde einer der grossen Anbieter im Bereich der elektronischen Kryptologie.

This manufacturer was suggested by Wolfgang Scheida.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
CH  54 Ein-Ton-Kombinationsschreiber ETK-50 DLL21  Der ETK-Schreiber arbeitet nach dem Kombinationssystem mit dem Start-Stop-Prinzip. Die e... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg