radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Kabelwerk Oberspree, VEB; Berlin-Köpenick; (Ostd)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Kabelwerk Oberspree, VEB; Berlin-Köpenick; (Ostd)    (D)  
Abbreviation: kabelwer-o
Products: Model types Others
Summary:

VEB Kabelwerk Oberspree - KWO - in Berlin-Oberschöneweide hat seinen Ursprung in der AEG, die 1887 dort gegründet wurde, sowie in der 1858 ebenfalls dort gegründeten "C.J. Vogel Telegrafendrahtfabrik AG".

Nach dem 2. Weltkrieg entstand daraus das Volkseigene Kombinat KWO. Das Kabelwerk Köpenick (KWK) war als Nachfolger der enteigneten C.J. Vogel AG Bestandteil dieses Kombinates.
Das Werk liegt in der Nachbarschaft des Werkes für Fernmeldewesen (OSW, HF, WF).
Beide Werksstandorte stehen heute (2006) leer und verfallen, lediglich in einem Neubau des KWK wird noch Fernsprechkabel produziert. Die Besitzer wechselten mehrfach seit 1989.

History:

This manufacturer was suggested by Wolfgang Eckardt.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
80 Kaböwei Light Sound 12/15   Lichteffektsteuergerät als Zusatzgerät für Stereoanlagen; Rückseite: DIN-Eingang für NF... 
50 Zimmer-Antenne   Langdrahtantenne aus Hf-Litze mit 6 Zimmerisolatoren in einer Pappschachtel (Käseschachtel... 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Anzeige Messekatalog 1955.tbn_d_kabelwer_o_werbung1955.jpeg
Anzeige Messekatalog 1955.tbn_d_kabelwer_o_werbung1955_2.jpeg

  
rmXorg