radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien    (A)  
Brand:
Eltz
Abbreviation: radione
Products: Model types Others
Summary:

Radione, Radio Nikolaus Eltz; Wien IV., Schönburgstraße 14. Radios ab 1924. Wenige Details [1-141] 'bo' ist / war das Wehrmacht-Herstellerzeichen für Nikolaus Eltz, also Radione. Lieferung von Bestandteilen, insbesondere dem Orginal-Reinartz-Spulen-Kit "Radione" samt Bauanleitungen und Bauplänen.

History:

Die Firma Radione wurde 1977 von Herrn Herbert Kratky, damals Inhaber der Firma Fernseh-Kratky in Wien übernommen. Nach ca. 6 Monaten veräußerte H. Kratky sowohl RADIONE als auch FERNSEH-KRATKY weiter an die Firma Turnauer (Constantia Industrie Holding. ) Turnauer sah nach einiger Zeit  in der Fortführung von Radione keine Zukunft, da der Markt  im Umbruch war und Fernost-Geräte mit konkurrenzlosen Preisen den Markt überschwemmten. Man beschloss also, Radione sterben zu lassen, , die Markenrechte sind erloschen. Wann genau diese Entscheidung getroffen worden war, ist uns nicht bekannt. H. Kratky blieb noch ein paar Jahre als GF der Fa. Fernseh-Kratky innerhalb der Constantia-Holding , hatte aber mit deren Radione-Aktivitäten nichts zu tun.

Für die Schweiz bestand eine Generalvertretung: Max Funk, Reinacherstrasse 14, Zürlich 7 (mit damals Telefon Nummer (051) 32 62 47). Ersichtlich auf Radione-Prospekt mit den Modellen R-8 (Auto-Portable 6-12 V, zu Fr. 595.--), R-9 (Fr. 670.--), R-12 (Fr. 540.--) und R-52 (Auto-Kleinstempfänger 6-12 V - ohne Preis). Wir dürfen annehmen, dass diese Vertretung auch vor diesen Modellen bestand.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
71/72 FFS 7166 EF183   
53 Baby DK92  Dazugehörendes Netzteil für Wechselstrom ATS 240.-Parallelmodell zu Grundig Boy Junior. 
53–55 R53 ECH42   
54/55 765-W (UKW) [3 Lautsprecher] ECC85  Radione 765 UKW, 3 Lautsprecher, davon 2x in den Seiten. Phono Eingang Lautspreche... 
54/55 R12/E DK92   
54/55 Camping DK96  sep.Netzg. 
55 735W ECC85   
55 755W ECC85   
55/56 Duplex 766W ECC85  Radione 766-W Duplex Phono EingangLautsprecher Ausgangdrehbare Ferritantenneeingebaute ... 
55/56 R20 DC90  Ferritant;UKW-Ausziehmeter-Ant. 
55/56 Gnom ECH42  eingeb.mech. Uhr 
56/57 Camping 2 DK96  separates, an Rückwand ansteck- und verschraubbares Netzteil, Preis 285,- Schilling. 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

Radione Firmengeschichtetbn_Radione_Nikolaus_Eltz.gif
Quelle: Radiowelt 1930 Bild hochgeladen durch Walter Wiesmüllertbn_A_Radione_1930_Werbung_001.jpg
Quelle: Radiowelt 1930 Bild hochgeladen durch Walter Wiesmüllertbn_A_Radione_1930_Werbung_002.jpg
Quelle: Radiowelt 1933 Bild hochgeladen durch Walter Wiesmüllertbn_A_Radione_1933_Werbung_001.jpg
Zeitungswerbung 1949tbn_radionewerbung.jpg
tbn_a_radione_logo.jpg
tbn_radione.jpg
Wie auf R3B aus den 1940erntbn_a_radione_194x_r3b_logo.jpg
Reproduziertes Bild entnommen aus Schaufensterwerbung Radione von 1953 (Apparat Baby). Grösse inkl. sschwarzem Holzrahmen 302 x-400 x 20 mm. Siehe auch unter "Firma" Merorabilia, "Modell" Reklaetafeln. Diese Tafeln wurden später hergestellt, nicht etwa vom Hersteller, doch sind dessen Reklamebilder verwendet.tbn_radione_baby_1956_reklame.jpg
tbn_radione_1.jpg
Q: Radio Amateur, Februar 1930tbn_a_radione_produktwerbung_1930.jpg
Q: Radione, Produktwerbung 1938tbn_a_radione_produktwerbung_1938.jpg
tbn_radione_prospekt.jpg
tbn_a_radione_540w_logo.jpg
Quelle: Zeitschrift Radio-Amateur 1929, Heft 3tbn_a_radione_werbung_1929.jpg
Quelle: Radiowelt Heft 38, 1926, Seite 19tbn_a_radione_werbung_1926.jpg
Inserat Quelle: Radio-Rundschau heft6 1946tbn_a_radione_1946_inserat.jpg
Firma Radione Quelle: das elektron 1954 Heft 3tbn_a_radione_inserat.jpg
Firma Radione Inserat Quelle: Radio Amateur 1937 Folge 6tbn_a_radione_1937_inserat.jpg
tbn_dsc_2557.jpg
aus Radio-Amateur Wien 9.1935 S.551tbn_a_radione_1935_werb.jpg
Thanks for technical assistance Első Zalai Rádiómúzeum Alapítvány ( radio-muzeum.hu), First Zala County Radio Museum Foundation, Hungary, Zalaegerszeg.tbn_a_radione_juniorregister_3k_w_logo.jpg
By courtesy of Fredy Kaiser, Meggen, Switzerland.tbn_radione_programm_r8_bis_r52_fredy_kaiser.jpg
tbn_a_radione_logo~~1.jpg

Forum contributions about this manufacturer/brand
Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien
Threads: 2 | Posts: 4
Hits: 2689     Replies: 2
  Chronik der Fa. Radione
Gerhard Heigl
11.Apr.11
 
  1

Eine Chronik der Fa. Radione (Gebrüder Dipl. Ing. Nikolaus von Eltz und Theodor von Eltz).
Quelle: ER-Handel Heft 4/1965.

Die alten Anlagen wurden gegen neue mit besserer Qualität getauscht.
Vielen Dank an Herrn Georg Richter, der dies ermöglicht hat.

Attachments

Gerhard Heigl
16.Apr.11
  2

Herr Georg Richter hat sich angeboten die alten pdf-Dateien mit OCR zu bearbeiten und dadurch  eine wesentlich bessere Qualität zu erlangen. Dies ist Ihm hundertprozentig gelungen, dafür möchte ich mich herzlichst bei Ihm bedanken.

Seit ich das neue Betriebssystem Windows 7, 64 Bit verwende, sind einige periphere Geräte wie Scanner und alte Kamera nicht mehr verwendbar weil es keine Treiber dafür gibt, auch einige meiner alten, liebgewonnenen Programme wie z.B. sPlan3 sind unbrauchbar geworden.

Dietrich Grötzer
16.Apr.11
  3

Hallo Herr Heigl,

warum soll es ihnen besser gehen, auch für mich sind einige Programme und Hardware unbrauchbar seit ich Windows 7 (32 Bit) verwende. Das ist eben der Preis unserer schnelllebigen Zeit. Wobei ich den Verdacht habe, dass dies mit Absicht erfolgt um die Umsätze zu heben.

Ich habe noch einen alten funktionsfähigen Rechner mit Win98 auf dem ich diese Programme (z.B. S-Plan) laufen habe.

 

Mit besten Grüßen

Dietrich Grötzer

 
Hits: 3123     Replies: 0
Fa. Radione
Gerhard Heigl
28.Nov.03
  1
Firma: Radione,

 Radio Nikolaus v. Eltz

 

Beginn: 1924
Ende: 1977 an Fernseh-Kratky
Fertigungskennzeichen der Deutschen Wehrmacht: bo
1924 gründen die Brüder Dipl. Ing. Nikolaus (*13. 11. 1900 in Tulln, 22. 2. 1984 in Wien) und Theodor v. Eltz (*2. 1. 1899, 8. 3. 1940) die Firma RADIONE in Wien III., Erdbergerstr. 50. 1925 Umsiedlung nach Wien IV., Wiedner Hauptstr. 34. 1926 Umsiedlung nach Wien IV., Schönburgstr. 14. Bis 1970 wurden Radios erzeugt. 1977 wurde das marode Unternehmen verkauft.

Quelle: Museumsbote

 
Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien
End of forum contributions about this manufacturer/brand

  
rmXorg