radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

ASEA, Stockholm

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: ASEA, Stockholm    (S)  
Abbreviation: asea
Products: Model types Others
Summary:

Das Unternehmen wurde 1883 als Elektriska Aktiebolaget in Stockholm gegründet. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte man eine Technik zur Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung.

Zumindest aus Mitte der 40er Jahre des 20. Jahrhunderts ist ein Rundfunkempfänger bekannt.

Das Unternehmen arbeitete auch an der Entwicklung und Produktion von Elektrolokomotiven, Straßenbahnen und Zügen. Auch ein Radiomodell ist bekannt.

Founded: 1883
History:

This manufacturer was suggested by Bernd P. Kieck.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
51 U-224    
40 V105 ECH3  Tube complement uncertain. 
46 V226 MECH42   
40 V 116 ECH4   
47 V 185 ECH21   
42 B-54 DK21   
48 U184    
41/42 V124 UCH4  Wave bands: SW: 13,6 - 50,5m MW: 190 - 590m LW: 725 - 2000m 
54 GU-188    
42 V128    
46 V166 MECH21  Kurzwellenempfänger mit 5 Bandbereichen 19; 25; 31; 41; und 49 m Band Langwelle... 
51 V-235 MECH42  SW: 18 ... 50 m. 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg