radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

7 GB Daten auf DAT-Streamer

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » 7 GB Daten auf DAT-Streamer
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
07.Aug.03 11:43

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Ein Mitglied (ich habe noch keine Erlaubnis, seinen Namen zu nennen, da erst eingeholt) hat mir ein DAT-Band mit 7GB Daten darauf zugestellt - zur Hochladung bei uns. Es sind mehr als 20'000 Dateien, und zwar (vor allem?) Schaltpläne in TIFF, JPEG :-(( und GIF.

Das Bändli ist für einen DAT-Streamer der Klasse DDS-3; Backup-software von Seagate "Backup-Exec" (kann er notfalls zur Verfügung stellen).

Wer hätte die Installation mit einem DAT-Streamer zur Verfügung (DDS-3 ist sehr verbreitet, "normal") und könnte zumindest die Daten auf DVD übernehmen. Oder wer möchte sichten und jene Daten, die der "Abgeber" selbst gescannt hat - oder wo keine Urheberrechte-Verletzungen vorkommen - hochladen oder an andere dazu verteilen?

Mario Tieke
Mario Tieke
Editor
D  Articles: 185
Schem.: 45
Pict.: 58
11.Aug.03 23:11

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo

Ich könnte im moment die Daten weiterverarbeiten, müßte mich aber um einen Straemer bemühen, da ich ein anderes Sicherungsystem benutze. Vieleicht kann ich mir in der Nähe einen ausleihen.

Die Daten-Sichtung wäre kein Problem, aber bei den Urheberrechten bräuchte ich Unterstützung. Umwandlung der Daten in PDF-Dokumente wäre auch möglich

Gruß Mario 

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
11.Aug.03 23:54

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Danke, Mario Tieke, für das gute Angebot. Allerdings habe ich heute das DAT-Band von Christian Schwarz an Peter Stöcklin senden dürfen, der die Installation schon besitzt und uns DVD's brennen möchte. Beiden auch ein herzliches Dankeschön. Dieses geht auch an den Mail-Schreiber, der sich zur Verfügung gestellt hätte (natürlch habe ich direkt geantwortet).

Ich hätte nicht gedacht, dass wir nach zwei Tagen (Herr Stöcklin hatte am Samstag, 9. August geantwortet) schon eine Lösung haben. Vielleicht melden sich bei Herrn Haffner noch Leute, die dann gerne hochladen?

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
18.Aug.03 21:33

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Es läutete am Sonntag - mit grosser Überraschung kann ich Herr Stöcklin begrüssen, der mir 13 CD's und das DAT-Band überreicht. Vielen Dank für die tolle Arbeit. Ich habe in einige CD's geschaut und denke, dass jemand vom Schaltplanteam die Daten etwas katalogisieren sollte, bevor er sie allfällig an andere zwecks Hochladung des geeigneten Materials weiter gibt. Allerdings sind wieder einmal alle Lange-Bände gescannt. Diesmal in TIFF. Diese können wir ausscheiden, doch hat es auch anderes Material und Bilder.

Ein erster Schritt wäre wohl die mit Filzstift beschriebenen CD's kurz zu beschreiben, ohne schon in tiefergehende Analysen zu gehen. Dazu gehört Herkunft und Art der Bilder (Schaltbild/Abbildung etc.). Ob Sich Herr Arpad Roth dafür "opfert"?

  
rmXorg