radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

grundig: Anzeige blinkt - CPU "vergisst" die Einstellungen

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » grundig: Anzeige blinkt - CPU "vergisst" die Einstellungen
           
Günther Stabe † 19.8.20
Günther Stabe † 19.8.20
Editor
D  Articles: 398
Schem.: 612
Pict.: 3569
30.May.17 09:23

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bei einigen Geräten stellt sich nach einiger Zeit (meist nach 5 Jahren oder länger) folgender Fehler ein:

Die Anzeige blinkt und hat anscheinend die Presets für Festsender / Uhrzeit /Alarm - trotz Pufferbatterie 9V und ohne Stromausfall - "vergessen". Die Ursache wurde von einigen Besitzern in dem SMD-Transistor 9012H (Q110) gefunden und durch den Austausch durch z.B. BC558 (Si PNP, 50V) erfolgreich behoben. Darüber gibt es bereits einige Beiträge in anderen Foren.

Im vorliegenden Fall löste u.a. das Einschalten des Kühlschranks (Spannungs- / Störspitzen im Stromnetz) diese Störung aus.

In der Anlage 1 kann die Position und die Anschlussbelegung entnommen werden. Da auf der Lötseite der Platz für einen TO-92-Typen mehr als ausreichend ist, kann der neue Typ - auch stehend oder schräg ausgerichtet gelötet - eingesetzt werden. In der Anlage 2 ist das Umfeld dieses Transistors abgebildet (Quelle: elektrotanya.com).

Diese Korrektur erfordert etwas Feingefühl - und einen Lötkolben mit kleiner Spitze...

G.S.
 

Attachments:

  
rmXorg