radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Apparatewerk Bayern G.m.b.H ( vorher fälschlich -bau genannt

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » Setmakers (German speaking countries) not in RMorg » Apparatewerk Bayern G.m.b.H ( vorher fälschlich -bau genannt
           
Hans Kamann
Hans Kamann
 
D  Articles: 438
Schem.: 79
Pict.: 57
05.Sep.03 23:44

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Die Firma Apparatebau Bayern G.m.b.H hat für Neckermann mindestens ein Gerät ( WPR 9666W) gefertigt und das in ziemlich guter Qualität. Ich kann über diese Firma überhaupt keine Informationen finden, wer weiß mehr ?

Fehlerkorrektur: Apparatewerk Bayern

 

This article was edited 06.Sep.03 21:55 by Hans Kamann .

J. H.
 
 
D  Articles: 81
Schem.: 0
Pict.: 16
06.Sep.03 16:09

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Ich kenne eine früher bestehende Firma namens ELEKTRO-PHYSIKALISCHE-APPARATE -G.M.B.H.

Cham-Opf. ( ELPHA).Sie stelten einzelne Radio´s her!

Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Moderator
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
06.Sep.03 20:06

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Einen sehr informativen Artikel über die Neckermann-Radios gibt es in der Funkgeschichte Nr. 131, Mai/Juni 2000: "Neckermann macht's möglich" von Boris Witke. Es ist dort jedoch nur vom Apparatewerk Bayern die Rede.

Darin steht, dass das erste Neckermann-Radio Ende 1953 zum Weihnachtsgeschäft in den Katalog kam, hergestellt vom Apparatewerk Bayern in Dachau. 1954 wurde dann von Neckermann ein Exklusivvertrag mit Körting geschlossen. Dennoch gab es im Neckermann-Katalog vom September 1954 noch einen Phonosuper und ein Uhrenradio hergestellt vom Apparatewerk Bayern.

Hans Kamann
Hans Kamann
 
D  Articles: 438
Schem.: 79
Pict.: 57
06.Sep.03 21:53

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Es ist richtig: Die Firma heißt Apparatewerk Bayern G.m.b.H - Das habe ich falsch eingegeben.

Das mit dem Phonosuper ist interessant, wahrscheinlich genau das Gerät, hinter dessen Unterlagen ich her bin: WPR 9666 W. Neckermann teilte mit auf Anfrage mit, daß keine Informationen in Ihren Archiven mehr gäbe. Auch die bekannten Schaltungsdienste haben abgewunken.

  
rmXorg