radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Bestimmung des Herstellungsdatums von Geräten ab den 80er

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Mark Hippenstiel Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Bestimmung des Herstellungsdatums von Geräten ab den 80er
           
Hilmer Grunert
Hilmer Grunert
Editor
D  Articles: 392
Schem.: 1635
Pict.: 813
04.Jan.21 01:09

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Sicher hat sich der ein - odere andere schon gefragt, als er die Bedieneinheit eines Gerätes zerlegt hat, was die dort gefundenen, eingeschmolzenen Stempel bedeuten z.B.:

Dieser Abdruck stammt aus der Nordmende Kamera C150 und zeigt den Kunststoffhersteller TOYOLAC mit dem Herstellungsdatum 3/1983.

Hier die gleiche Firma bei der Herstellung eines Gehäuses für eine Grundig Camera AV-C50, Herstellung 6/7 1986.

Hier wurden Teile aus verschiedenen Jahren benutzt. Da die gestanzte Liste bei 94 anfängt, geht man von (Zeiger +3 aus) also 1996.


Die Bauteile wurden über mehrere Jahre vorproduziert - auch für andere Modellvarianten. Hier: 1996 - keine Produktion. 1995 wurden Teile gelagert, aber hier nicht eingebaut. 1994 wurde hier verbaut !


Hier wurden dann die Reste verbaut, die man noch auf Lager hatte

Fortsetzung folgt....

  
rmXorg