radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Besucherzähler - wie kann ich den sehen?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Jürgen Stichling Vincent de Franco Bernhard Nagel Martin Steyer 
 
Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the radio pages » Besucherzähler - wie kann ich den sehen?
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
19.Sep.03 21:22

Count of Thanks: 12
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wenn Sie das blaue Piktogramm auf der Suchseite klicken, können Sie unseren Besucherzähler und verschiedene Statistiken dazu einsehen. 

Immer wieder sind mir - vor allem bei Hobby-Seiten - Besucherzähler aufgefallen. Wir haben das bis jetzt vermieden. Warum?

Da gibt es einen guten aber zynischen Spruch: "Trau keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!" So sind mir Zähler aufgefallen, die Hit's oder Seiten statt Besucher zählen. Bei einigen anderen kann man nach einer gewissen Zeitspanne leicht feststellen, dass der Zähler nicht bei Null begonnen hat.

Die Anzahl Mitglieder (nicht Besucher), die RM.org pro Tag besucht haben ist die kleinste Zahl, Hit's die grösste.

Beispiel vom 18. Januar 2004
(ich nehme natürlich ein gutes Beispiel ... ;-)):
241 Mitglieder waren da und haben sich 716 Grossbilder und 480 Schaltpläne angeschaut sowie 1466 Forumartikel (inkl. "Texte") angesehen plus Gäste mit 509 Forum-Artikel.

Das Logfile beim Apache-Server zeigt natürlich jeden Hit, d.h. jeden Zugriff auf ein separates Element. Eine Seite besteht meistens aus zahlreichen Elementen zur optischen Darstellung. Da hatte es 116'761 Hit's, also Einträge, die genau zeigen, was der Server an wen ausgegeben hat. Es wurden trotz GZIP 486.54 MB Daten ausgetauscht. Hit's ergeben sowieso Unsinn, wenn man sie als Zähler verwenden würde, da es dann vor allem auf die Zusammensetzung der Seiten ankommt.

Eine interessantere Zahl bilden die aufgerufenen Seiten selbst: 28'058 Seiten an diesem Tag. Das Log-Auswertungsprogramm «AWstats» zählte 1411 Besucher insgesamt. Das sind nicht unbedingt unterschiedliche Besucher. Das kann man nur mit Vergabe von Passwort zählen, also bei uns Mitgliederbesuche.

Man muss aber noch weiter folgern. Weil ein Modembenutzer mehrere Sessionen aufrufen kann, bekommt er u.U. bei seinem zweiten Besuch eine andere IP (Identität) und wird als zweite Person gezählt - umgekehrt hat vielleicht ein neuer Benutzer die gleiche IP erhalten, die ein anderer hatte ... Also kann man da nie eine wirklich klare Zahl erhalten ...

Immerhin - Neutralität gibt es:
Es gibt externe Zählerprogramme mit aufrufbaren Statistiken, die jeder Benutzer einsehen kann. Das funktioniert so, dass der Server (z.B. von uns) bei jedem Aufruf eine Meldung an den Server einer neutralen Institution sendet, bei der man dann die Statistik abrufen kann. Mir ist eine aufgefallen, die oft bei Seiten vorkommt: «Nedstat», also das blaue Pictogramm mit rotem Statistikbalken, das man klicken kann - auch bei uns ... 

So habe ich mich am 19. Juli 2002 entschlossen, diesen Zähler einzuführen - aber erst viel später hat dann die Softwarefirma den Zähler auch eingebaut.

Wenn Sie nun auf das blaue Pictogramm auf der Suchseite klicken, sehen Sie sofort den neuesten Stand, momentan 688'627 Besuche. Weiter unten sehen die letzten 10 Besuche, ein Balkendiagramm, die letzten Tage und das Herkunftsland. Beachten Sie immer den genauen Zeitraum für Zahlen.

Klicken Sie oben links auf "Wann", dann überblicken Sie eine Wochenstatistik (Default) und können unten sogar Monate (oder Jahre) wählen. Natürlich ist der letzte Monat nicht vollständig. Da sehen Sie auch den Unterschied in Besuchen ab Einführung der neuen Programme so ca. Mitte März 2003. Grausam, wie schwer uns die alten Programme aufgehalten hatten ...

Jetzt sind das also etwa gut 100'000 Besuche pro Monat. Das ist eine gut vergleichbare Zahl innerhalb allen Homepages, die Nedstat verwenden. Wir erhalten zwischen 3000 und gut 5000 Besuche pro Tag. Besuche von Gästen sind also gross in der Überzahl. Warum aber diese Zahl? Zähler messen oft nach einer bestimmten Zeit wieder. In der Zahl geht also auch die "stickyness" mit ein, also wie lange «klebt» man auf den Seiten ... Und da sind mir diese Programme etwas zu grosszügig. Der grosse Vorteil jedoch: Die Seiten lassen sich vergleichen, weil immer gleich gezählt wird und der Betreiber eigentlich selbst keinen Einfluss darauf hat.

Natürlich können Sie auch das "Woher", das "Wie" und das "Womit" bei Nedstat klicken oder bei der Grundeinstellung auf die beiden Textlinks über "Zusammengefasst". Die eine Seite (viel mehr Besucher als wir) stammt nicht aus der Schweiz (?). Verschiedene Homepages von Radiosammlern führen ebenfalls Nedstat als Zähler. Vergleichen Sie ...

Schon alleine an der kurzen Antwortszeit auf Fragen im Forum von Mitgliedern ersehen Sie, dass bei RMorg einiges "los" ist. Neueinsteiger loben die Seiten sehr, und langsam glaube ich, dass wir gemeinsam eine sehr gute Sache aufbauen. Wann kommen wohl die ersten "Me too - Seiten" (ich auch ...)? Bis jetzt jedenfalls haben wir, sagen uns viele, etwas Einzigartiges.

This article was edited 20.Jan.04 21:52 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
26.Sep.04 09:12

Count of Thanks: 16
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Per Zufall bin ich auf diesen Beitrag gestossen, weil ich einige Links überprüfte.
Obige Zahlen sind also wie "Schnee von gestern". Wir hatten z.B. in den letzten sieben Tagen nie weniger als 5000 Besuche durch Nedstat gezählt bekommen und das bisherige Maximum liegt bei 6121 (14. Sept.).
Interessant: Mehr Gäste als Mitglieder besuchen Forum und "Texte", nämlich öfters mehr als 1000 Artikel pro Tag werden alleine von Gästen gelesen - mit den Mitgliedern zusammen sind es manchmal mehr als 2000.

Pro Tag sind schon mehr als 45'000 Seiten insgesamt von RMorg eingesehen worden - mit bis zu 2800 unterschiedlichen Benutzern im Tag. So erstaunt es nicht, dass der Nedstat-Zähler nun auf 1,76 Millionen Besuchen steht. Im August waren es etwas mehr als 150'000 Besuche. Was Nedstat nicht zeigen kann, weil kumulativ: jetzt macht die USA um die 14 % der Besuche aus, wenn man nur die letzte Zeit betrachtet. Unsere Anstrengungen für die USA - siehe Zenith - beginnen sich zu zeigen - dank Konrad Birkner (Daten) und Hans Amberger (Bilder).

Unsere Arbeit wird offensichtlich geschätzt: Im August 2004 haben sich 687 verschiedene Mitglieder aus 35 Ländern 16'961 Grossbilder, 8'684 Schaltpläne und 21'889 Forumsbeiträge angesehen.
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5651
Schem.: 13753
Pict.: 30965
19.Jan.07 20:32

Count of Thanks: 13
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3 Hier ersehen Sie, wie sich das RMorg weiter entwickelt hat. Zahlen über das Jahr 2006.

This article was edited 19.Jan.07 20:33 by Ernst Erb .

Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
  
rmXorg