radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Bildqualität und Bildinhalt nun wählbar - (Obligatorisch)

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Jürgen Stichling Vincent de Franco Bernhard Nagel Martin Steyer 
 
Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the radio pages » Bildqualität und Bildinhalt nun wählbar - (Obligatorisch)
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5653
Schem.: 13753
Pict.: 30965
15.Mar.13 20:19

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Endlich haben wir nun auch eine Möglichkeit, beim Upload Bilder zu bewerten, quasi als Selbstbewertung. Herr Scholz hatte da in Post 13 die Bilder bemängelt und dem wurde allgemein zugestimmt, was mich zur Antwort in Post 19 im internen Board "Talk" bewogen hatte.

Im 2005 hatten wir angeregt, zumindest "sprechende" Bildnamen als Namensbezeichnung bzw. Bildbezeichnung zu verwenden, deren Begriffe mit UNDERLINE getrennt sind, damit die Worte getrennt bleiben, was bei Bindestrich nicht immer der Fall ist.
Damit profitieren Sie selbst ebenfalls, indem die Bilder bei Ihnen automatisch nach Land, Marke/Hersteller, Modell (und fotografiertes Teil) sortiert sind. Ich selbst lasse das Land weg, da ich hochgeladene Bilder auf meinem System lösche.

Nun sind zumindest die Programme für den Benutzer bereit:
Bildqualität und Bildinhalt nun wählbar -  (Obligatorisch)

Wir streben an, dass mal das System automatisch nach vorne oder hinten verschieben kann, wo nicht schon ein Bild-Admin am Werk war.
Zudem können wir dann automatisch die Originalität (z.B. Knöpfe, Stoff) in der Bildlegende benennen (z.B. in Grün), wo dies zutrifft. Das scheint mir ein wichtiger Punkt zu sein.
Klar ist: Jeder Qualitätsanspruch hat auch einen höheren Aufwand zur Folge. Hier versuchen wir durch Beginn mit der schlechtesten Wertung auch den Hochlader zu animieren auf was er/sie achten sollte, um sich selbst eine bessere Note zu verteilen. Das bezieht sich auf die Bildqualität.

Bildadmins können später solche Einschätzungen korrigieren, das Mitglied nicht mehr, um möglichst Falschbewertungen zu vermeiden.

Nun hoffe ich, dass ich die Bezeichnungen vollständig gewählt habe. Bitte benutzen Sie die roten Hauptpunkte nicht, denn die sind nur zur erleichterten Führung der Augen da! Wir müssen noch abstellen, dass da gewählt werden kann. Heribert Jung hatte ich nach der Vergabe hinzugezogen und wir haben gemeinsam die Auswahlpunkte bereinigt. Dennoch können noch Auslassungen oder so vorkommen. Bitte bei Heribert Jung melden.
Wir unterscheiden die Qualität der Aufnahme in einem separaten Punkt. Ob man da noch feiner unterscheiden sollte? Ich bezweifle es. Danke für Ihre Mitarbeit.

This article was edited 30.Mar.13 12:27 by Ernst Erb .

Thread locked Thread closed by a moderator. But replies can be made through a moderator.
  
rmXorg