radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

blaupunkt: 2525; Granada Magisches Auge. bei UKW nicht

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » blaupunkt: 2525; Granada Magisches Auge. bei UKW nicht
           
Christian Enzesberger
Christian Enzesberger
 
D  Articles: 87
Schem.: 10
Pict.: 179
24.Feb.14 13:15

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo!

Bräuchte mal Hilfe.
Nachdem ich den Gleichrichter gewechselt hatte und einen Fehler im Wellenbereichsschalter beseitigt, sowie die üblichen Kondensatoren erneuert hatte, geht das Radio nun.
Der Empfang könnte beser sein und bei UKW regt sich das magische Auge nicht.
Balken bleiben offen!
Spannung am Ratioelko = -0,046 V.
Ratio-Elko erneuert, EABC80 erneuert, bringt nichts!

Wer kann mir da einen Rat geben...

Danke und viele Grüsse!!!
Sorry, weil der Beitrag so viele Zeilen hat, aber sonst meckert die  Seite ich hätte in zu langes Wort benutzt!
Leerzeilen entfernt.

This article was edited 24.Feb.14 16:04 by Arpad Roth † 27.3.17 .

Heinz Höger
Heinz Höger
Editor
D  Articles: 75
Schem.: 300
Pict.: 187
16.Mar.14 15:46

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Enzesberger,

Wie sieht es denn mit den anderen Rö.aus ? Bei diesem sehr sparsamen ZF Verstärker sollte

alles in topform sein. Also Ströme und Spannungen kontrollieren. Hier gilt auch das altbewährte

Wort ganz besonders : Der beste Empfänger ist die Antenne. Damit ist aber nicht ein Stück

Draht gemeint,sondern eine richtige UKW Antenne und die auch noch möglichst hoch.

Wenn das alles ok, könnte man auch mal den Abgleich überprüfen.Hierzu die Anleitung des

Herstellers benutzen. Ein korrekter Abgleich wird evt. auch noch etwas mehr Signal bringen.

Viel Erfolg !

Heinz Höger

  
rmXorg