radiomuseum.org
 

blaupunkt: Replika der Skala

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » blaupunkt: Replika der Skala
           
Ulf Schneider
 
 
D  Beiträge: 5
Schema: 22
Bilder: 6
05.Aug.02 00:00

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1 Eine gut gelungene Skalen Replika (selbstklebende Folie, auf entfärbte Trommel zu kleben) gibt es bei mir.
Frank Blöhbaum
 
 
D  Beiträge: 56
Schema: 12
Bilder: 195
15.Aug.03 14:21

Anzahl Danke: 2
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo Hr. Schneider,

leider ist bei meinem Blaupunkt 7W86 das Skalenglas gerissen (die "Litfaßsäule" ist o.k.). Können Sie eine Skala für den 7W86 in guter Qualität anbieten? Alternativ habe ich eine Kopie der Skala im PC. Auf der Kopie sind die Glasrisse schon retuschiert worden, jetzt fehlt mir nur noch jemand, der daraus eine gute Skala fertigen kann...

Mit freundlichen Grüssen F.B.

Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
 
A  Beiträge: 732
Schema: 7
Bilder: 131
16.Aug.03 12:16

Anzahl Danke: 3
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

skalen kann ich  - auch wenn verwischt von einer vorlage (300dpi scan) rekonstruieren. mit laser spiegelverkehrt auf transparentfolie gedruckt - und von hinten auf das glas kaschiert - sieht gut aus. verwischte teile und beschädigungen (skalenbruch)  kann ich retuschieren. (bin grafiker mit schwerpunkt fotomanipulation) das funktioniert auch in allen farben - ausgenommen weiß!!

viele grüsse,

fred

  
rmXorg