radiomuseum.org
 

continenta: 519W-3DR; Imperial - UKW - Vorstufe ?

Modérateurs:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Radios, TV, Appareils techniques (Physique) etc. » MODÈLES PRÉSENTÉS » continenta: 519W-3DR; Imperial - UKW - Vorstufe ?
           
Jens Dehne
 
Rédacteur
D  Articles: 659
Schémas: 153
Images: 313
15.Dec.03 15:18

Remerciements: 6
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Hallo Radiofreunde !

Ein Gerät mit auffallend außergewöhnlicher Schaltung. Eine parallel geschaltete Doppeltriode in der UKW Vorstufe - was hat sich der Entwickler dabei gedacht ?

Viele Grüße aus Erfurt

Jens Dehne

Cet article a été édité 15.Dec.03 15:21 par Jens Dehne .

Heiko zur Mühlen
 
Rédacteur
D  Articles: 231
Schémas: 21330
Images: 4863
15.Dec.03 19:39

Remerciements: 4
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2
 
Hallo zusammen.
Meines Wissens verbessert sich durch diese Maßnahme das Eigenrauschen um ca. 3 dB.
In der Fachzeitschrift "Elektor" wurde vor einigen Jahren häufiger darüber
berichtert. Dieses wurde auch häufig mit FET's und bipolaren Transistoren
gemacht. Auch in div. Halbleitermitteilungen z. B. von AEG-Telefunken wurde
darüber berichtet.
Viele Grüße,
Heiko Zurmuehlen
  
rmXorg