radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Eröffnung Rundfunkmuseum Cham 9./10.9.

Moderators:
Ernst Erb Bernhard Nagel Heribert Jung 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Literature, Addresses, Events, Clubs and Museums » MUSEUM FINDER » Eröffnung Rundfunkmuseum Cham 9./10.9.
           
Martin Steyer
Martin Steyer
Editor
D  Articles: 590
Schem.: 1395
Pict.: 3959
05.Aug.17 12:11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wie schon   hier   berichtet, wurde das Rundfunkmuseum Brunn geschlossen und ein neues Museum in Cham aufgebaut.

Am Wochenende Samstag 09. und Sonntag 10. September 2017 ist nun die Neueröffnung des Museums.

Am Samstag ist das Museum für Besucher geöffnet von 15.30-20.00 Uhr, am Sonntag von 11.00-17.00 Uhr. Außerdem findet im Hof des Museums am Samstag von 7.30-10.30 eine Radiobörse statt.

Der Mittelwellensender des Museums auf 801 KHz ist in Betrieb und es gibt technische Vorführungen. Der Sender ist im Umkreis von ca. 35 km zu empfangen.

Helmut Weigl
Helmut Weigl
Editor
D  Articles: 132
Schem.: 9
Pict.: 112
05.Aug.17 16:58
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

ich hatte im Frühjahr 2017 (zusammen mit H.T. Schmidt) schon Gelegenheit das Museum zu besuchen.

Herr Heller führte uns mit fachkundigem und humorvollem Vortrag durch die zahlreichen Räume, wofür ich mich an dieser Stelle bedanken möchte.

Die Ausstellung ist riesig. Radio-, Fernseh-, Messtechnik aus allen Epochen. Ein Muss für jeden Radiointeressierten.

 

 

Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 603
Schem.: 395
Pict.: 7671
10.Aug.17 16:13

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Ein paar schöne Fotos wären interessant.

Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Editor
D  Articles: 469
Schem.: 7
Pict.: 4
11.Aug.17 15:01
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Liebe Leser,

einige Eindrücke kann die Website des Museums geben.

Ich war schon einige Male dort und finde es überwältigend. Es gibt sehr viel zu sehen und Dank den engagierten Experten dort auch viel zu erfahren.

Nicht zu vergessen ist die umfangreiche Museumszeitschrift, die bereits mehrfach erschienen ist und an Fördermitglieder versendet wird.

Natürlich werde ich beim Museumsfest zur Eröffnung auch dort sein. Vielleicht sieht man sich dort?

Viele Grüße aus München,  Hans-Thomas Schmidt

Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Officer
D  Articles: 588
Schem.: 107
Pict.: 180
12.Aug.17 21:15
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Da ich am Freitag 8.9. dienstlich im Süddeutschen Raum sein werde, werde ich ebenfalls am 9.9. in Cham sein.

 

Hans RODT
Hans RODT
Editor
D  Articles: 40
Schem.: 19
Pict.: 32
13.Aug.17 01:57
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Dieses Museum ist in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Ich konnte mich bei einem Besuch anlässlich eines Stammtisches selbst davon überzeugen. Die beeindruckende und überwältigende Zahl der Exponate und das große Engagement von Herrn Heller und seiner Gruppe sind bemerkenswert. Vor Ort sieht man, welche große Arbeitsleistung erforderlich war und ist, um das Museum auf die Beine zu stellen. Der ehemalige Mittelwellensender des BR Ismaning wurde in Cham mit hohem Aufwand wieder betriebsfähig aufgebaut und sendet bei Veranstaltungen wie bereits erwähnt.

Weiter wurde auch ein gemeinnütziger Förderverein gegründet. Der Zweck des Fördervereins ist die finanzielle Förderung und sonstige Unterstützung des Rundfunkmuseums, welches vom gemeinnützigen Verein „Das Rundfunkmuseum e.V.“ mit Sitz in Cham betrieben wird. Der Verein gibt auch die erwähnte Museumszeitschrift heraus.

 

Wer sich der historischen Radiotechnik verbunden fühlt, wird bei einem Besuch begeistert sein. Auch ich werde die Eröffnungsveranstaltung besuchen.

Peter von Bechen
Peter von Bechen
Editor
D  Articles: 318
Schem.: 49
Pict.: 71
16.Aug.17 23:31
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   7

Das geplante Programm der Eröffnungsveranstaltung:
Samstag, 09. September 2017:
ab  7.30  bis 10.30 Uhr Radio-Flohmarkt auf dem Museumshof
ab  9.00  bis 20.00 Programm über den MW-Sender 801 kHz
ab  9.00  bis 20.00 DARC-Pavillon mit Funkbetrieb
ab 11.00  Festzeltbetrieb mit Catering der Kochschule Heizler
ab 13.00  Exklusiv-Führung der Ehrengäste durch das Museum
ab 14.00  Begrüßung, Festansprachen und kirchliche Segnung der Räume
ab 15.30  bis 20.00 Einlass in das Museum für alle Besucher
ab 19.00  Das Grammophon Orchester aus Regensburg - Benefizkonzert

Elf Spitzenmusiker, das Multitalent Willi Wittmann als Sänger und Conferencier, und die ausdrucksstarke, charmante Sängerin Svenja Kruse, spielen bis 22.00 im Festzelt Unterhaltungsmusik der 1920er- bis 1940er-Jahre. Eintritt frei - Spenden erwünscht!
 
Sonntag, 10. September 2017:
10.00 bis 17.00 Museumsöffnung mit Fachführern in jedem Raum
10.00 bis 17.00 Programm über denen MW-Sender 801 kHz
10.00 bis 17.00 DARC-Pavillon mit Funkbetrieb
11.00 bis 17.00 Festzeltbetrieb mit Catering der Kochschule Heizler
14.00 bis 17.00 Musik von „vorgestern" im Festzelt
dazwischen Tanzeinlagen und Überraschungen

Ort der Veranstaltung:
Rundfunkmuseum Cham
Sudetenstraße 2a
93413 Cham

Aktuelle Informationen:
www dasrundfunkmuseum.de

Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 603
Schem.: 395
Pict.: 7671
19.Aug.17 16:25
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   8

Das wird ja ein tolles Treffen in Cham, ich komme auch  am 09.09. 

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 428
Schem.: 123
Pict.: 10480
19.Aug.17 18:14
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   9

Binn dabei, wohn in der nähe !

Das Museum hat einige  Exponate von mir bekomen.

This article was edited 19.Aug.17 18:16 by Karlheinz Fischer .

Heinrich Stummer
Heinrich Stummer
 
A  Articles: 68
Schem.: 6
Pict.: 20
26.Aug.17 10:28
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   10

Hallo liebe Kollegen,

im BR gibt es in deren Mediathek ein  Video darüber.  Der Titel ist "Funkhistorie in Cham" Dauer 2 minuten. Datum 05.09.2016  ???   (Das Video ist derzeit Downloadbar und damit Archivierbar)

 

 

 

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 428
Schem.: 123
Pict.: 10480
31.Aug.17 21:29
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   11

da ich in der nähe wohne hab ich ein paar Bilder gemacht, das Museum selber war noch nicht zugängich wegen letzten Arbeiten, den Eingangsbereich wo der MW Senter aufgestellt ist hab ich kurz festgehalten.

 

Das Gebäude

 

Der Transistorierte Mittelwellensender 100 KW mit 2400 Transistoren

 

 

Endstufeneinschübe mit Anpassung

 

weitere Bilder folgen in der Museumsseite des Radiomuseums Cham

 

Werde Samstag und Sonntag dabei sein.

 

Grüße

Fischer

Attachments:

Karl-Heinz Bradtmöller
Karl-Heinz Bradtmöller
 
D  Articles: 299
Schem.: 65
Pict.: 10
01.Sep.17 14:44
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   12

Guten Tag,

wer gerne einen tatsächlichen Eindruck vom damaligen Hörerlebnis des Ismaninger Senders auf 801 kHz (300 kW) in ca. 450 km Entfernung gewinnen möchte, sei gerne auf mein Video verwiesen:  

 www youtube.com/watch?v=3fnrOsUgcSM

Die Bodenwelle hatte doch eine beträchtliche Reichweite.
Wenngleich nach Eintritt der Dunkelheit der Raumwellenanteil überwog,
konnte das gefürchtete selektive Seitenbandfading nur in einem relativ
kurzen Zeitfenster als extrem bezeichnet werden.

Durch die spezielle Antennentechnik konnte der Nahschwundeffekt beherrscht werden.

Viel Spaß beim Abhören

beste Grüße

K.-H. B.

This article was edited 01.Sep.17 22:04 by Heribert Jung .

  
rmXorg