radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

eumig: 382W (neu); Eumigette

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » eumig: 382W (neu); Eumigette
           
Gerhard Heigl
Gerhard Heigl
Editor
A  Articles: 930
Schem.: 762
Pict.: 1353
09.Jan.04 12:56

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Während der Produktionszeit der Eumigetten W und U in der Zeit von 1955 bis 1961 gab es mindestens 30 Änderungen an Chassis und Gehäuse und auch einige Modellvarianten. Bei den Modellen 382W und U (alt) im RM.org finden Sie bei den technischen Unterlagen Listen mit Änderungen während der Produktion. Leider sind mir die Zeitpunkte (Jahreszahlen) der Änderungen nicht bekannt. Sicher ist, die Modelle mit den gerundeten und etwas kleineren Tasten und der kleineren Bodenabdeckung (Karton) und dafür Holz-Fußleisten, sind die älteren Modelle. Auch der unterstrichene "E U M I G"-Schriftzug an der Forderfront ist älteren Datums. Nicht alle Änderungen waren vorteilhaft und wurden nach kurzer Zeit wieder geändert.

Die nachfolgende Auflistung der Änderungen ist nicht unbedingt chronologisch. Sie stammt aus dem "Museums-Bote" Nr.4, Juni 1989.

1. Glas statt Plexiglas

16. UKW-Tuner mit Abschirmung

2. Bodenplatte groß statt klein + 2 Leisten

17. Suplex Netzkabel angespritzter Stecker

3. Einfacher Tonblendenschalter

18. Seiltrieb, rechts nur 1 Rolle.

4. EZ80 waagrecht

19. Seiltriebachse PVC-Rolle statt Messing

5. Zementierter Hauptwiderstand  (U)

20. Phono-Anschluss serienmäßig

6. Bessere Befestigung Mag. Auge

21. UKW bis 104 MHz, Skala geändert

7. Große Drucktasten

22. Anderer Eumig-Schriftzug auf Skala

8. Skalenzeiger aus Draht statt Plexi

 

9. Andere Drehko-Befestigung

 

10. Skalenrad Thermoplast (kurze Zeit)

 

11. Andere Tonblendenschaltung

 

12. UKW-Tuner und ZF-Filter geändert

 

13. Andere AM-ZF-Spulen in den Filtern

 

14. WS-Segment als Netzschalter (kurze Zeit)

 

15. Heller Front-Innenrahmen

 

 

 

This article was edited 09.Jan.04 13:59 by Gerhard Heigl .

  
rmXorg