radiomuseum.org

 

Fassung auf der Rückseite loewe-opta: 4791W Hellas-Stereo

Modérateurs:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Radios, TV, Appareils techniques (Physique) etc. » MODÈLES PRÉSENTÉS » Fassung auf der Rückseite loewe-opta: 4791W Hellas-Stereo
           
Alexander Schmitz
Alexander Schmitz
 
D  Articles: 345
Schémas: 53
Images: 171
22.Dec.03 18:08
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1
Hallo,

Welche Bedeutung hat diese Fassung? Sie befindet sich Auf der Rückseite des Chassis und ist nicht von außen zugänglich, da sie mit einer Metallplatte verdeckt ist. Auf der Rückseite ist darüber ein Loch eingezeichnet, als ob man da irgendetwas nachrüsten kann. Hat jemand eine Idee was das sein kann?
 

 

 

Cet article a été édité 22.Dec.03 18:44 par Alexander Schmitz .

Heiko zur Mühlen
 
Rédacteur
D  Articles: 215
Schémas: 21133
Images: 4626
22.Dec.03 19:12

Remerciements: 2
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2
 
Hallo,
häufig wurden so oder ähnlich Stereodecoder aufgerüstet.
Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob dieses auch bei diesem
Gerät so ist.
Viele Grüße,
Heiko Zurmuehlen
Alexander Schmitz
Alexander Schmitz
 
D  Articles: 345
Schémas: 53
Images: 171
22.Dec.03 19:28
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   3
 

Dass habe ich mir auch schon überlegt, doch warum befindet sich die Fassung dann auf der Rückseite und nicht im Innern?

Heiko zur Mühlen
 
Rédacteur
D  Articles: 215
Schémas: 21133
Images: 4626
22.Dec.03 20:37

Remerciements: 1
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   4
 
Hallo Herr Schmitz,
bei einem etwas neuerem Hellas ist in der Schaltungssammlung des Radiomuseums
unter:
http://www.radiomuseum.org/pages/images/klein/d%5Floeweopta%5F1960%5Fhellasstereo5791%2Epdf
(Hellas 5791W) die Buchse als Stereobuchse benannt eingezeichnet. Es sieht mir
also tatsächlich nach einer Anschlussbuchse für einen Stereodecoder aus.
Da ich eBay-Fotos von diesem Gerät (5791W) habe, kann ich sagen, dass auch dort
diese Buchse mit Abdeckblech außen ist - genau wie bei Ihrem Gerät. Ansonsten kann
ich auch nach Durchsuche meiner Kataloge usw. nichts weiter darüber finden.
Viele Grüße,
Heiko Zurmuehlen
Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Rédacteur
D  Articles: 2114
Schémas: 159
Images: 102
22.Dec.03 22:05

Remerciements: 2
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   5

An diese Buchse wurde der Stereo-Decoder angesteckt.

Nachdem am Anfang der HF-Stereophonie nicht alle Sender bzw. Sender -Anstalten Stereo Programme ausstrahlten, Wurden anfangs nahezu alle Gereate ohne Decoder verkauft.

Um das Nachruesten ohne Gefahr fuer den Kaeufer machen zu koenen, , war die Buchse aussen und nicht innen. 

Hier der damalige Loewe - Decoder. Das Kabel ist auf meinem Photo nicht sichtbar.

mfg Knoll

Cet article a été édité 22.Dec.03 22:07 par Hans M. Knoll .

Alexander Schmitz
Alexander Schmitz
 
D  Articles: 345
Schémas: 53
Images: 171
22.Dec.03 22:01

Remerciements: 4
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   6
 
Eine Stereobuchse ist im Schaltplan von meinem Gerät auch eingezeichnet. Mir kommt es nur seltsam vor, das der Stereodekoder von außen angeschlossen wird.
  
rmXorg