radiomuseum.org

Firma Carstens Anoden- und Heizbatterien - Infos gesucht

Moderatoren:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Marken- und Firmengeschichten » RADIOFIRMEN / MARKEN im RADIO-MUSEUM » Firma Carstens Anoden- und Heizbatterien - Infos gesucht
           
Nikolaus Löwe
Nikolaus Löwe
 
D  Beiträge: 178
Schema: 141
Bilder: 1005
10.May.20 14:27

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Anhand einer großen Anodenbatterie von Carstens habe ich begonnen, nach dem Hersteller zu recherchieren, der hier noch nicht angelegt ist.

Ich habe bisher Nachweise für sechs verschiedene Typen von Batterien von Carstens gefunden, sowohl Heiz- als auch Anodenbatterien. Hinweise auf Ort oder Geschichte des Herstellers: Keine.

Neben der Carstens Braunstein-Anode Type 233, 120V mit 18 Abgriffen, 228 x 74 x 154mm, sowie der von Gerhard Wickern beigesteuerten Mikrocar-Anodenbatterie Type 509, 50V, für Braun Exporter, finden sich in der Funk-Technik Nr.16 (1951) in einer umfangreichen Vergleichsliste noch folgende vier Typen von Carstens:

Heizbatterie Carstens 255 S, 7,5V, 100x100c63mm, für TFK Bajazzo 51
Heizbatterie Carstens 250 M, 7,5V, 100x75x63mm, für TFK Bajazzo 51
Anodenbatterie Carstens 232 T, 100V, 64x270x102mm, für TFK Bajazzo 51
Anodenbatterie Carstens 519, 110V, 50x190x90mm, für TFK Bajazzo 51

Es läßt sich aslo mit Sicherheit sagen, daß der Hersteller von mindestens 1951 bis 1956 (wegen dem Braun Exporter) in Deutschland (Made in Germany) produziert hat. Die Braunstein-Anode könnte auch Vorkriegsproduktion sein. Ein Bid davon hänge ich an.

Weitere Hinweise auf den Hersteller, insbesondere Gründungsdatum oder Produktionsort, sind gesucht, um ihn als Firma anlegen zu können.

 

Vieln Dank,

Nikolaus Löwe

 

 

Anlagen:

Mark Hippenstiel
Mark Hippenstiel
Moderator
D  Beiträge: 1211
Schema: 3012
Bilder: 15597
11.May.20 23:38

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Guten Tag Herr Löwe,

nach entsprechnder Recherche habe ich die Firma Carstens angelegt und einige Dokumente hochgeladen. Sie können also die entsprechenden Modelle nun einpflegen und ich hoffe, dass Sie mit den ermittelten Daten bei Ihrer eigenen Rechere weiter kommen. Ich habe es relativ oberflächlich gehalten.

Beste Grüsse
Mark Hippenstiel

  
rmXorg