radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Glasstreifen-Skalen anfertigen

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Glasstreifen-Skalen anfertigen
           
Stefan Hammermayer
Stefan Hammermayer
 
D  Articles: 223
Schem.: 38
Pict.: 368
03.Oct.18 17:38

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Im Oktober 2016 hatte ich einen mittlerweile geschlossenen Thread zum Thema Glasstreifen-Skalen (wie sie beispielsweise der Telefunken 898WK hat) anfertigen. Deswegen greife ich das Thema noch einmal neu auf.

Der 2016 gefundene Weg wäre gewesen, sie bei einer Druckerei in Berchtesgaden (nahe meines Wohnortes) aus Plexiglas anfertigen zu lassen. In der Art und Weise, wie man es oft beispielsweise aussen an der Wand bei Bürotüren von Firmen und Behörden sieht. Die Schilder zeigen an, was im jeweiligen Büro zu finden ist. Eine Plexiglasscheibe, die rückseitig mit einer bedruckten Folie bezogen ist. Ich müsste dabei eine Druckvorlage als .pdf Datei bringen. Bisher kam ich aber nicht dazu, das Ganze real umzusetzen. Zuviel andere Projekte.

In diesem Sommer reparierte ich einen alten Saba für eine frühere Studienkollegin in Nürnberg, deren Mann ist Werbegrafiker.

Der brachte eine völlig neue Idee ins Spiel. Er hat nämlich arbeitstechnisch ein Spezialgebiet auf dem Gebiet Modelleisenbahnen. Supergenaue "originaltreu"-Modellbahner sind unzufrieden mit der Situation, dass sie beispielsweise auf Ihrer Modellbahnanlage einen Zug aus mehreren Schnellzugwagen haben, und alle Wagen haben aufgrund Serienproduktion die identische Betriebsnummer aufgedruckt. Daher kam er auf die Idee, für Modellbahner Abziehbildbögen anzubieten, um Loks und Wagen alternativ beschriften zu können. Dann fahren halt auf der Anlage nicht 5 Dampfloks mit der gleichen Nummer 01-180, sondern alle 01er haben eigene Nummern. Die Abziehbilder sind vorzugsweise in weiss gedruckt, genau wie die Skalenbeschriftungen. Wer sich eine Modelleisenbahn in 1:87 anschaut, wird sehen, wie winzig und trotzdem lesbar diese Schriift darauf ist. Er (der Grafiker) meinte nun, eine Skalenbeschriftung als seitenverkehrt gedrucktes Abziehbild rückseitig auf Glasstreifen beliebiger Grösse sei super lesbar und das sei doch auch eine mögliche Lösung. Er zeigte mir einige Beispiele mit derartigen Abziehbilderbögen und das sah durchaus gut und brauchbar aus.

Wie schon 2016 gibt es in meinem Leben aber genug andere Schwerpunkte und meinen Telefunken 539V, ungarisches Pendant zum deutschen 898WK möchte ich einfach nicht auseinanderbauen und zerlegen und dann wochen- oder monatelang in Einzelteilen herumliegen haben. Dazu ist der Leidensdruck aufgrund der nicht 100% richtigen Skalenbeschriftung nicht hoch genug. Noch nicht.

Aber diese neu gefundene Alternativmöglichkeit mit Abziehbildern statt Bedruckung möchte ich hier genannt haben für den Fall, dass jemand Skalen nachfertigen möchte.

Viele Güsse

Stefan

Hans-Werner Ellerbrock
 
Editor
D  Articles: 631
Schem.: 32
Pict.: 8876
06.Oct.18 19:42

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Guten Abend Herr Hammermeyer,

eine gute Idee, die Sie vorgestellt haben.

Es wäre nun für Interessierte hilfreich einen Link zu der Firma oder deren PostadresseTtel.-Nr. zu erfahren.

Danke!!! sagt

Hans-W.Ellerbrock

Stefan Hammermayer
Stefan Hammermayer
 
D  Articles: 223
Schem.: 38
Pict.: 368
06.Oct.18 23:16

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Guten Spätabend,

Dienst aus, Freizeit an. Name(n) und Adresse(n) werden in der Woche ab 8. 10. nachgeliefert.

Vorab nur soviel: Die Firma in Berchtesgaden, die Türschilder für "Behördenzimmerinhalt" aus Plexiglas anfertigt, ist die Druckerei Plenk in Berchtesgaden. Weiteres ergibt sich aus dem online verfügbaren Telekom-Telefonbuch.

Der Werbegrafiker aus Nürnberg mit dem Abziehbildervorschlag heisst Willi und den Rest muss ich erst noch aus mails des letzten Sommers heraussuchen.

Nächste Woche dann.

 

Gute N8!

  
rmXorg