radiomuseum.org

 

grundig: Grundig 3010 - Bassregler ohne Funktion

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » grundig: Grundig 3010 - Bassregler ohne Funktion
           
Michael Salzgeber
Michael Salzgeber
 
D  Beiträge: 58
Schema: 284
Bilder: 46
21.Sep.17 20:15

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Nach der kompletten Überholung eines Kundengerätes musste ich leider feststellen, dass der Bassregler völlig ohne Funktion war. Das Poti selbst war einwandfrei. Die Schaltung der "Klangregelung" ist bei diesem Gerät etwas exotisch, aus einer extra Übertragerwicklung wird eine Gegenkopplungsspannung gewonnen, die über R-C-Kombinationen nun eine Beeinflussung (und Linearisierung) des Frequenzgangs ermöglicht. Genau diese Gegenkopplungsspannung fehlte, die Verdrahtung bis zum Übertrager war in Ordnung. Ursache war eine Unterbrechung der Gegenkopplungswicklung innerhalb des Trafos, die Vermutung auf schlechte Lötstellen oder abgerissene Drähte an den Lötleisten bestätigte sich leider nicht.

Da diese Hilfswicklung recht viele Windungen besitzt, konnte die Funktion leider nicht mit einer Zweckendfremdung der Lautsprecherwicklung instandgesetzt werden - diese gibt dafür zu wenig Spannung ab. Da kein passender Ausgangsübertrager zur Hand war, habe ich versucht, mit einem anderen kleinen Übertrager zum Ziel zu kommen. Ein gutes Ergebnis brachte ein alter Transistorübertrager aus einem Telefunken Magnetofon M200 - die Lautsprecherwicklungen vom Radio- und vom Hilfsübertrager wurden verbunden und die Anschlüsse für die beiden Endtransistoren dann wieder für die Gegenkopplung benutzt (Phasenlage muss auspropiert werden, sonst entsteht eine Mitkopplung mit entsprechendem Pfeifen).

Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend - da dieses Gerät in seinem Radioleben schon mehrere technische Änderungen erlebt hat, kommt jetzt noch diese weitere hinzu und verhilft ihm hoffentlich noch für einige weitere Jahre UKW-Empfang !

  
rmXorg