radiomuseum.org
 

grundig: Frage zu Mini-Boy / Subminiaturröhren

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » grundig: Frage zu Mini-Boy / Subminiaturröhren
           
Gottfried Silberhorn
Gottfried Silberhorn
 
D  Beiträge: 99
Schema: 85
Bilder: 22892
08.Jan.05 11:42

Anzahl Danke: 8
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1 ich hätte 2 Fragen zum Mini-Boy:
1) war Grundig die einzige deutsche Firma,
die so ein Subminiaturröhrenradio im Programm hatte ?
2) haben die das wirklich selber gebaut,
oder irgendwo in USA oder Japan zugekauft,
und dann "Grundig" draufgeschrieben ?
(siehe Röhre 1V6 statt DCF60)
Danke,
G. Silberhorn

Dieser Beitrag wurde am 10.Jan.05 22:45 von Gottfried Silberhorn editiert.

  
rmXorg