radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

hallicraft: Super Skyrider SX-28 / SX-28A

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » hallicraft: Super Skyrider SX-28 / SX-28A
           
Martin Bösch
Martin Bösch
Moderator
CH  Articles: 594
Schem.: 105
Pict.: 2352
23.Jul.11 17:53

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Vom Hallicrafters Super Skyrider SX-28 existieren verschiedene Varianten. Hervorragend Informationen zu den Geräten und Hinweise zur Ermittlung des Herstellungsdatums finden sich hier auf der Website des Western Historic Radio Museum von Henry Rogers.

Die Hauptunterschiede finden sich im HF-Teil, das sichtbart wird, wenn die Bodenplatte abgeschraubt wird.

Beim SX-28 finden sich grössere Spulen in einer "RF Box", die mit dem Gerät verschraubt ist. Nach vorsichtigem Ablöten zahlreicher Verbindungen kann sie ausgebaut werden.

Beim SX-28A befinden sich in den Fächern der HF-Einheit einzelne Platinen (Pertinax?) mit moderneren kleineren Hi Q - Micro-Set coils, diese machen den Unterschied des SX-28A aus.

Sämtliche SX-28A mit entsprechender Bezeichnung auf der Frontplatte haben "webbed" Abstimmknöpfe (die "Steuerrad - Knöpfe sind nicht durchbrochen), die Frontplatte mit grober Zeichnung (heavy textured front panel), eine aufsteckbare Abdeckung der condensor box und eine Seriennummer, welche mit HA... beginnt (eingeführt ab Januar 1944).

Es gibt auch SX-28A mit dem überarbeiteten Front End, bei dem die anderen Merkmale fehlen, sie sehen äusserlich dann gleich aus, wie die normalen SX-28.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Besitzer des SX-28 Henry Rogers in seinen Bemühungen unterstützen und ihm Informationen über irhe SX-28 und die Seriennummer mailen könnten,
lieber Gruss Martin Boesch

  
rmXorg