radiomuseum.org

Handelsmarke, kein Hersteller

Moderatoren:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Marken- und Firmengeschichten » RADIOFIRMEN / MARKEN im RADIO-MUSEUM » Handelsmarke, kein Hersteller
           
Manfred Rathgeb
 
 
D  Beiträge: 191
Schema: 9
Bilder: 5679
21.May.20 19:22

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Die Firma Cineco gab es (auch) in Frankreich wie die von mir teilweise abgebildete Anzeige aus einer frz. Fachzeitschrift vom Mai 1935 zeigt. An anderer Stelle wird dort angegeben, Cineco sei spezialisiert auf den Import von Radiobauteilen amerikanischer Firmen, die teilweise genannt werden. Auch Röhren würden (nach Frankreich) importiert, speziell die 2B6. In den Bemerkungen zur 2B6 wird ausgeführt, Arcturus habe gelegentlich -wohl unter Weglassens des eigenen Namens -  (nur) den Namen des Großabnehmers wie zB Lafayette auf der Röhre angebracht. Wahrscheinlich war Cineco ein Händler in den USA mit einer Tochter in Frankreich.

Anlagen:

  
rmXorg