radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

heli: Heli K12 Saugkreis Unklarheiten

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » heli: Heli K12 Saugkreis Unklarheiten
           
Jörg Seidel
 
 
D  Articles: 105
Schem.: 34
Pict.: 146
23.May.18 11:18

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Herr Wickern,

vielen Dank für die Schaltung, jetzt müsste nur noch die Spule gemessen werden, vielleicht macht das ja noch jemand der die K12 mit KSP 130K besitzt.
In Ihrer Schaltung ist mir aufgefallen, dass die Buchse anders herum gezeichnet ist, als wie auf Ihrem Foto des Saugkreises zu sehen ist. Meine K12 sind genau wie Ihre auf Ihren Foto verschaltet, auffällig ist bei meinen Boxen, dass der rot markierte Anschluß des Chassis L2301 zum Minuspol der Buchse geht. Ein Test mit einer 1,5V Batterie an der Buchse (Plus an den runden Kontakt) hat ergeben, dass die Membran sich Richtung Magnet bewegt. Vielleicht könnten Sie das nochmal überprüfen.

Mit Freundlichen Grüßen

Jörg Seidel

 

Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
Moderator
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
23.May.18 19:36

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Liebe Herren Seidel und Wickern,

nun haben Sie bereits den 4. Thread zum gleichen Thema angefangen. Warum eigentlich?

Zudem gibt es keine Verlinkung Ihrerseits zu den vorangegangenen Threads, auf die sich die Fragen bzw. Antworten beziehen, warum eigentlich nicht? Für die Mitleser des Forums ist das ärgerlich.

Es ist im RM.org üblich, Beiträge zu einer Themenstellung am Ursprungsthread über den Knopf "Antworten" anzufügen.

Wenn Sie sich allerdings nur zu zweit über ein Thema austauschen wollen, bietet sich die E-Mail an.

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Rudolph

This article was edited 23.May.18 19:38 by Dietmar Rudolph † 6.1.22 .

Jörg Seidel
 
 
D  Articles: 105
Schem.: 34
Pict.: 146
23.May.18 20:57

Count of Thanks: 8
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Entschuldigung Herr Rudolph,

das war nicht meine Absicht. Die Ursache des Mehrfachthreats lag daran, dass im Forum die Antwortfunktion für einfache Mitglieder gesperrt ist. Ich kann Herrn Wickern nicht direkt antworten, in seinen Beiträgen ist die Antwortfunktion deaktiviert, seltsamerweise kann ich aber Ihnen direkt antworten, bei Ihren Beitrag ist die Antwortfunktion aktiviert. Wenn man zum Modell geht, findet man alle Fragen und Antworten an einer Stelle.

MfG

Jörg Seidel

 


 

 

This article was edited 23.May.18 21:01 by Jörg Seidel .

  
rmXorg