radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

nizhnynov: HF-Stecker Bezeichnung und Suche nach Netzstecker

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » nizhnynov: HF-Stecker Bezeichnung und Suche nach Netzstecker
           
Andreas Stamer
Andreas Stamer
 
D  Articles: 11
Schem.: 0
Pict.: 32
12.Feb.18 21:30

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo liebe Funk- Bastel- und Radiofreunde,

wie heißt die offizielle Bezeichnung des zugehörigen HF-Steckers (rechts) für dieses Modell?

Ich habe dieses Gerät im Einsatz, suche jedoch noch 2 bis 3 HF Stecker um Experimentierkabel zu konfektionieren.

Ebenso suche ich noch 2 Netzstecker der russsicher Art, da diese bei meinen beiden Messsendern fehlen.

 

Beste Grüße aus Wolfenbüttel

Andreas Stamer

 

 

 

Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
 
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
13.Feb.18 10:47

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Die Bezeichnung der HF-Stecker rechts am Gerät ist: "N

Diese Stecker sind für höhere Frequenzen (über 30 MHz bis ca. 1 GHz) bei Meßgeräten üblich. Aufgrund ihrer Konstruktion kann der Wellenwiderstand präziser realisiert werden, was zu geringeren Stoßstellen in der Meßanordnung führt.

Die N-Stecker gibt es für 50Ω und für 75Ω.

  • 50Ω ist für allgemeine HF-Technik üblich.
  • Ältere deutsche HF-Geräte hatten dagegen 60Ω, allerdings mit anderen Steckern.
  • 75Ω wird meist für Video bzw. bei Fernmeldegeräten, teilweise auch für Antennen verwendet.

Vorsicht:

  • 50Ω Stecker haben einen dickeren Mittelstift als 75Ω Stecker! Wird ein 50Ω Stecker in eine 75Ω Buchse gesteckt, wird diese beschädigt!

MfG DR

  
rmXorg