radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Infos über Autoradio Philips ca. 30-40-er Jahre? gesucht.

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Infos über Autoradio Philips ca. 30-40-er Jahre? gesucht.
           
Michael Meißner
 
 
D  Articles: 15
Schem.: 0
Pict.: 0
07.Oct.09 21:28

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Guten Tag zusammen.

Ich habe vor kurzem einen erfreulichen Kellerfund gemacht; es ist ein "älteres" Autoradio von Philips.

Leider kann ich nur grottige Bilder einstellen, eine Produkt-Nr. oder Bezeichnung kann ich am Gerät auch nicht finden. Gerät läßt sich auf 110V -220V / 6V  umstellen.

Ich suche Abbildungen/Links dieser alten Geräte, anhand dieser ich dann den Typ einordnen könnte,

eventuell noch ein Kenner/Sammler der Materie in der Nähe von Leverkusen zwecks Restaurierungs-Tips.

Der Besitzer wollte es vor kurzem noch zum Sperrmüll tragen!! Eine Röhre sei defekt, nicht mehr

zu ersetzen, sagte er. Ich möchte es retten.

 

Gruß,

Michael Meißner

Attachments:

This article was edited 07.Oct.09 21:30 by Michael Meißner .

Henning Oelkers
Henning Oelkers
Editor
D  Articles: 594
Schem.: 33
Pict.: 121
07.Oct.09 21:47

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo, Herr Meißner,

 

das http://www.radiomuseum.org/r/philips_elomar_raw4e_raw_4_e.html 

dürfte es sein.

 

MfG H. Oelkers

Bitte stellen Sie weitere Fragen von der Modellseite aus.

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1597
Schem.: 2389
Pict.: 7100
07.Oct.09 21:55

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Guten Abend Herr Meißner,

das gesuchte Modell nennt sich Elomar RAW4E. Philips fertigte dieses Autoradio in Berlin ab 1948 bis ca. 1950. Es ist ein Empfänger für Autobatterie 6 Volt oder Netzanschluß 110/220 Volt~. Vorgesehen war es für den damaligen VW Käfer, es wurde rückseitig in das Armaturenbrett montiert.

Auf der Rückseite ist ein Schild mit Röhrenlageplan, darauf sollte auch der Typ RAW4E vermerkt sein.

Grüße, Bernhard Nagel

Michael Meißner
 
 
D  Articles: 15
Schem.: 0
Pict.: 0
07.Oct.09 22:39

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Herr Oelkers, Herr Nagel,

 

ich danke Ihnen.

Na wenn das keine tolle Geschichte wird!

Die trüben Herbsttage sind gerettet.

Ich werde dann mal zum "Radio Wagner" in Leverkusen gehen,

für eine Durchsicht.

 

Grüße,

Michael Meißner

This article was edited 07.Oct.09 22:44 by Michael Meißner .

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2463
Schem.: 14055
Pict.: 6955
08.Oct.09 07:10

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Beitrag zum Modell verschoben.

MfG. WB.

  
rmXorg