radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

kapsch: Herold de Luxe, Magisches Auge

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » kapsch: Herold de Luxe, Magisches Auge
           
Helmut Kirnbauer
Helmut Kirnbauer
 
A  Articles: 14
Schem.: 0
Pict.: 87
24.Jan.07 08:25

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1
Liebe RM Kollegen, bitte um Hilfe!
Bei meinem Kapsch „HEROLH DE LUXE“ funktioniert im UKW-Betrieb das Magische Auge (EM 84) einwandfrei. Gitterspannung beträgt je nach Signalstärke zwischen  -0,8V und -18,0V.
Bei allen anderen Wellenbereichen und gutem Empfang leuchtet das Magische Auge  zwar,  reagiert aber nicht. Die Gitterspannung beträgt hier konstant -1,4V bei KW, und ca. –0,7V bei MW und LW.
Liebe Grüße, HK
Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2426
Schem.: 14054
Pict.: 6944
24.Jan.07 11:39

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 

Sg. Herr Kirnbauer,
kontrollieren Sie doch den 2,2MΩ in der Regelspannung.
MfG: WB.

This article was edited 24.Jan.07 16:33 by Wolfgang Bauer .

Helmut Kirnbauer
Helmut Kirnbauer
 
A  Articles: 14
Schem.: 0
Pict.: 87
24.Jan.07 12:21

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 

Sg. Herr Bauer, vielen Dank für die promte Antwort!

Den 2,2MΩ hatte ich auch in Verdacht, ist jedoch in Ordnung

Mit besten Grüßen, HK

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2426
Schem.: 14054
Pict.: 6944
24.Jan.07 16:41

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4
 

Sg. Herr Kirnbauer,

ich habe das Schaltbild oben ergänzt.
Wie verhält sich die Spannung an dem 10nF links im Bild bei LW?
Sonst sind noch die anderen markierten Kondensatoren verdächtig.

MfG. WB

Helmut Kirnbauer
Helmut Kirnbauer
 
A  Articles: 14
Schem.: 0
Pict.: 87
26.Jan.07 11:56

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5
 
Sg. Herr Bauer!
Habe die Kondensatoren 110pF/250V und 10nF/250V getauscht (die Werte waren ca. um 30 %  erhöht). Den 470kΩ Widerstand („rechts“ vom 10nF/250V) habe ich auch getauscht, er hatte einen Wert von ca. 700kΩ. Bei LW habe ich jetzt am 10nF/250V je nach Signalstärke -0,5V bis -8,0V gemessen. Das Magische Auge reagiert nun bei LW & MW einigermaßen zufrieden stellend,  bei KW  doch deutlich schlechter (liegt aber vielleicht auch an den schwächeren Empfangssignalen, mit einer „ordentlichen“ Antenne gibt’s auch hier eine leichte Verbesserung). Auf UKW funktioniert es perfekt.
Ich denke, man kann das jetzt so belassen.
Vielen Dank für ihr Bemühen und beste Grüße, HK
  
rmXorg