radiomuseum.org

 

sra: Lautsprecher an Radiola 322V

Moderatori:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Per saperne di più, clicca sul pulsante blu d'aiuto.
Forum » Radio e altri tipi di apparecchi (dalla fisica alle TV) » MODELLI NEL SITO » sra: Lautsprecher an Radiola 322V
           
Bert Miklis
 
 
D  Articoli: 3
Schemi:
Foto: 0
07.Feb.19 19:05

Nr. ringraziamenti: 2
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   1

Hallo Radiofreunde,

ich hatte unlängst Gefallen gefunden an dem schwedischen Empfänger Radiola 322V und ihn bei ebay preiswert ersteigert - auch wenn Übertrager und Lautsprecher fehlten. Die Röhren konnte ich bereits ersetzen und auch die Innenschaltung ist soweit wieder in Ordnung. Doch da ich bisher keine Chance hatte, den originalen Lautsprecher incl. Übertrager zu bekommen, würde ich diese Teile vorerst gleichwertig ersetzen. Doch mir fehlen dazu nähere technische Angaben. Kann mir von euch jemand weiterhelfen und mir die entsprechenden Impedanzen mitteilen? Ich wäre euch sehr dankbar dafür.

 

 

Allegati:

Rolf Beckers
Rolf Beckers
Redattore
D  Articoli: 126
Schemi:
Foto: 484
07.Feb.19 21:30
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   2

Hallo Herr Miklis,

Der Original-Lautsprecher ist ein elektrodynamischer Typ, aber mit der Besonderheit, das eine Wicklung quasi als Drossel geschaltet ist und die andere als Erregerspule von plus nach Masse liegt. Einen Lautsprecher mit solch einer Erregerspule dürfte wohl kaum zu finden sein, ich habe zumindest eine solche Ausführung noch nicht gesehen. Vermutlich hat ihn deswegen auch einer ausgebaut.

Aber eigentlich spielt das auch alles keine Rolle. Entscheidend ist doch erst einmal, dass  Sie einen Lautsprecher finden, der von der Größe her einigermaßen auf die vorhandene Öffnung passt und auch optisch zum Rest passt, d.h. nicht zu modern ist. Wenn dann dieser Lautsprecher ein elektrodynamischer ist, und noch einen Ausgangsübertrager ggf. huckepack hat, dann können Sie den getrost einbauen. Wenn es ein permanentdynamischer Typ ist, ersetzen Sie die Feldwicklung, die im Schaltbild als Drossel dient, durch einen 2,2kOhm Widerstand. Ich kann Ihnen gerne weiter helfen, aber dazu müßte erst mal klar sein, wie denn der Ersatzlautsprecher beschaffen ist.

Viel Erfolg,

Rolf Beckers

Bert Miklis
 
 
D  Articoli: 3
Schemi:
Foto: 0
08.Feb.19 17:53
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   3

Hallo Herr Becker,

 

vielen Dank erst einmal für Ihre schnelle Antwort auf mein Problem. Ja, das hört sich zwar alles recht plausibel an, doch mit Blicken auf den Schaltplan kommen doch noch ein paar Detailfragen:

  1. Einen alten, passenden permanentdyn. Lautsprecher würde ich auftreiben können. Der wird natürlich über einen Ausgangsübertrager so angeschlossen, wie auf dem Plan gezeichnet. Also zwischen Widerstand F944 und der Anode der Endpentode. Korrekt?
  2. Nun zum Widerstand 2,2kOhm anstatt der Feldwicklung: Diese hat nämlich auf dem Plan drei Anschlüsse. Welcher Anschluss entfällt nun? Das verwirrt mich vielleicht deshalb alles etwas, weil ja ursprünglich die Übertrager- und Feldwicklung sich auf einem Spulenkörper befinden.

Vorschlagen möchte ich hier auch noch eine andere Variante: Ich habe noch eine Lautsprecherbox von SABA, Typ: Dino P. Auch die müsste ich doch dort anschließen können. Oder? Bleibt nur wieder der dritte Anschluss der Feldwicklung auf dem Plan …

Ich würde mich freuen, wenn Sie nochmal ein paar freie Gedanken für mein Problem aufwänden könnten.

Gruß

Bert Miklis

Rolf Beckers
Rolf Beckers
Redattore
D  Articoli: 126
Schemi:
Foto: 484
08.Feb.19 21:01

Nr. ringraziamenti: 1
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   4

Hallo  Herr Mikilis,

sehen Sie sich bitte mal den beigefügten Plan an. Den dritten Anschluss der Feldwicklung, im Schaltbild mit Swart bezeichnet, können Sie vergessen. Geräteseitig bleibt er natürlich als Masseanschluss für die Sekundärseite des Ausgangsübertragers. Ich denke, das   Schaltbild erklärt aber alles.

Viel Erfolg,

Rolf Beckers

Allegati:

Bert Miklis
 
 
D  Articoli: 3
Schemi:
Foto: 0
10.Feb.19 15:34
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   5

Hallo Herr Becker,

vielen Dank auch für diese hilfreichen Antworten auf meine Fragen. Ich werde Ihnen nach erfolgten Tests entsprechende Ergebnismeldungen zukommen lassen.

Wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag.

Bert Miklis

  
rmXorg