radiomuseum.org

Literatur zur Fenseherreperatur

Moderatoren:
Ernst Erb Jürgen Stichling Franz Harder 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Literatur-Adressen-Sammlertreffen, Clubs, Museen » Bücher » Literatur zur Fenseherreperatur
           
Vinzenz Fest
Vinzenz Fest
 
A  Beiträge: 134
Schema: 2
Bilder: 216
01.Jan.12 21:30

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Hallo an alle,

Ich möchte gerne das Reparieren von 50er Jahre Fernseher lernen.
Welche Literatur ist dafür empfehlenswert?

Vielen Dank im Vorraus

Detlef Boeder
Detlef Boeder
 
D  Beiträge: 372
Schema: 240
Bilder: 140
02.Jan.12 12:18

Anzahl Danke: 8
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo,

da gibt es eine riesige Auswahl: Beispielbücher die ich habe heissen:

  • "Fernsehtechnik ohne Ballast" Ing.Otto Limann, Franzis Verlag 1963. Mein Kommentar: Gutes Standardwerk zum Thema.
  • "Kleine Fernseh-Empfangs-Praxis, Taschenlehrbuch der Fernsehtechnik", P.Marcus, Franzis 1960. Mein Kommentar: Gutes Standardwerk wie oben, geht aber mehr noch mehr bei Teilbereichen ins Detail! Sehr empfehlenswert.
  • "Fernseh-Service Handbuch mit UHF " Ing.Günther Fellbaum, Franzis 1961. Mein Kommentar: Beschreibt die Einrichtung einer FS-Werkstatt von der Planung, Wirtschaftlichkeit bis hin zur Reparaturtechnik, Messtechnik, Justieren im Fernsehbereich. Mit umfangreichen Bildfehlerkatalog und technischen Beschreibungen. 3cm dicker Wälzer - auch sehr empfehlenswert!
  • "Fehler Katalog" für Fernseh-Techniker, Ernst Nieder, Franzis 1964. Mein Kommentar: Ist ein reiner Fehlersammlungskatalog mit Beschreibung und Schaltplanauszug.

Von dem allbekannten Heinz Richter gibt es auch ein Titel "Fernsehen für Alle". Dies Buch liegt mir aber nicht vor.

Grüsse

Debo

Dieser Beitrag wurde am 02.Jan.12 12:32 von Detlef Boeder editiert.

Alfons Lammers
Alfons Lammers
 
D  Beiträge: 118
Schema: 382
Bilder: 3030
02.Jan.12 13:45

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Hallo Vinzenz

Es gibt noch die Fernseh-Bildfehler Fiebel. Dieses alte Fachbuch steht zur Zeit auch für kleines Geld im eBay. Das ist aber kein Lehrbuch im klassischem Sinn, sondern nach dem Motto:

"Bild viel zu groß und verändert sich beim Drehen am Helligkeitsregler", dann könnte es

die DY-802 Röhre sein. (Beispiel nur ausgedacht)

Sehr gut, um schnell einen Fehler zu finden, ich hatte es früher als Taschenbuch und die Trefferquote war verblüffend hoch...

Nette Grüsse, Alfons

Michael Seiffert
Michael Seiffert
Redakteur
D  Beiträge: 543
Schema: 369
Bilder: 1072
02.Jan.12 16:56

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   4

Wenn auch zu Beginn der 70iger erschienen, wird ausgiebig auf Röhrentechnik eingegangen und die Grundlagen werden verständlich erklärt.

-Klaus Streng  "abc der Fernsehempfängertechnik"

-Finke   "Fernsehempfänger"

Beide Bücher sind immer mal im Netz für kleines Geld zu bekommen.

Seltener, aber ebenfalls gut brauchbar aus dem Jahr 1960

-Barth, Werner  " Kleine Fernseh-Reparatur-Praxis"

M.Seiffert

Dieser Beitrag wurde am 02.Jan.12 17:38 von Michael Seiffert editiert.

Nikolaus Löwe
Nikolaus Löwe
 
D  Beiträge: 193
Schema: 156
Bilder: 1083
02.Jan.12 18:17

Anzahl Danke: 6
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   5

Mein Tip kommt von Werner W. Diefenbach, Fernseh-Service, Franck´sche Verlagshandlung Stuttgart. Ich besitze die dritte Auflage von 1964, 336 S., 444 Abbildungen, 55 Tabellen, Bildfehler-Tafeln und weiteres. Die verschiedenen Schaltungskonzepte für die einzelnen Stufen werden besprochen und anhand von Schaltbildern erklärt. Wie immer bei Diefenbach in sehr anschaulicher Form.

Ich habe auf Anhieb mehrere Angebote zwischen 10,- und 20,- im antiquarischen Internet-Buchhandel gefunden.

Mit freundlichem Gruß,

Nikolaus

Löwe

Vinzenz Fest
Vinzenz Fest
 
A  Beiträge: 134
Schema: 2
Bilder: 216
03.Jan.12 08:43

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   6

Herzlichen Dank an alle!

Ich habe mir jetzt vorest ein mal Fernsehtechnik ohne Ballast bestellt.

Ich hoffe ich kann mir damit mal einen Überblick verschaffen welche Stufen es so in einem Fernseher gibt.

Grüße,

Vinzenz

Egon Strampe
Egon Strampe
 
D  Beiträge: 793
Schema: 3171
Bilder: 1844
03.Jan.12 10:15

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   7

"Rundfunk-und Fernsehempfangstechnik" von Scholz u. Steinke (VEB Verlag Technik)

 

E.S.

  
rmXorg