radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

loewe-opta: 2781W (2781 W); Meteor

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » loewe-opta: 2781W (2781 W); Meteor
           
Jochen Amend
Jochen Amend
Editor
D  Articles: 529
Schem.: 40
Pict.: 2016
25.Apr.06 09:11

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Ein herzliches Hallo ins Forum,

nun wird es Zeit, dass auch ich mich einmal im Forum melde. Ich habe gerade mit der Restauration des Loewe Opta Meteor 2781W begonnen.(Siehe meine Sammlung) 
Da kaum noch Farbe, Lack oder Zierstreifen am Gehäuse vorhanden sind, nun meine Frage:
Wie stelle ich sicher, das Gerät originalgetreu mit der richtigen Lackierung und Zierstreifen zu versehen? Damit meine ich, welchen Farbton muss ich wählen, welchen Decklack hatte dieses Gerät und an welchen Positionen waren die Zierstreifen und welche Breite hatten diese?
Viele Grüße,
Jochen

Martin Renz
Martin Renz
Officer
D  Articles: 694
Schem.: 262
Pict.: 341
25.Apr.06 11:05

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Hallo Herr Amend,

Ihrem Foto nach zu urteilen, können Sie die notwendigen Informationen zu Lage und Größe der Zierstreifen und der Farbe der Oberfläche den Resten auf dem Gerät entnehmen.

Zur Thematik der Zierstreifen finden Sie hier und hier Informationen, zur Lackierung und der Farbgebung mit Patina hier Anstatt schwarzer Patina nehmen Sie Nussbaumfarbene. Vorher müssen alle Lackreste natürlich sorgfältig abgewaschen werden. Den genauen Farbton können Sie den dunklen Stellen der Lackierung entnehmen.

Sie können diese Beiträge übrigens auch selbst finden, wenn Sie in dem Searchfeld Begriffe wie Zierstreifen, Lackierung, Patina ect. eingeben. Stöbern lohnt sich!

viel Erfolg
Martin Renz
  
rmXorg