radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Modelljahr - Bezeichnung nach Buchstabenkodierung

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Modelljahr - Bezeichnung nach Buchstabenkodierung
           
Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1456
Schem.: 2053
Pict.: 5786
26.Mar.20 22:30

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Biennophone/Velectra AG benutzte ein Kodesystem, um das Modelljahr von Rundfunkerzeugnissen mit der Typenbezeichnung zusamman festzuhalten. Wahrscheinlich wurde dieses System ab den 1960er Jahren eingesetzt.

Der Begriff BIELPHON SA stellt die Ziffern 1 ... 0 dar
 

B   I   E   L   P   H   O   N     S   A

1   2   3   4   5   6    7    8      9   0
 

Beispiele:
Zürich Modell 1966 = 10 HH z.B. Zürich Stereo 10HH-SG
Weggis Modell 1979 = 60 OS z.B. Weggis 60OS

Das ermittelte Jahr ist dann das -bis Jahr des Modelljahrgangs, HH = 66 = 1965/66

 

Radio-Grundtypen

01.. Vorsatz-Gerät
03.. Verbier - Sottens - Gandria
05.. Mürren - Vevey
10.. Zürich
16.. Resonar
47.. Crans
51.. Toni
52.. Caporal
53.. Auto-Radio-Halterung
60.. Weggis

Z25.. Transistor-Verstärker
E6100 Celerina + Garant
E6200 Celerina + Garant
E6300 Celerina

 

Das Dokument datiert vom 12. April 1965. Es ist auf der Hersteller-Seite hinterlegt.
Markus Meier stellte es für RMorg zur Verfügung, vielen Dank dafür.

  
rmXorg